Weilheim Post-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Technisch überholt und mit Bauer-B-8-A-Links-Projektoren ausgestattet wurden durch Hadra & Löhlein:die Post-Lichtspiele Weilheim Der neue Film 11/1953

Kinodaten

1920 Postkino, Hofstatt 348 (Sp. Sbd., Stg., Feiertg.) 250 Plätze Georg Back, Hofstatt 348

Kinodaten

  • 1917 Kino-Theater
  • 1920 Postkino, Hofstatt 348 (Sp. Sbd., Stg., Feiertg.) 250 Plätze Georg Back, Hofstatt 348
  • 1921 Lichtspielhaus, Gasthof z. Post, Hofstatt 348,\F: 10 (einzelne Tage) 250 I: Posthalter Habs Huber.
  • 1927 °Lichtspiele zur Post. Inh: Mathias Schretten. Sptg: Sonnabend und Sonntag. Pr: Sonnabend. 200 PI.
  • 1928-1930 Postlichtspiele (Saalkino). Hofstatt 348, F: 310, Gr: 1911, 2 Tage, H, R 220 I: Matth. Schretter, Postplatz
  • 1931-1934 Postlichtspiele (Saalkino). Hofstatt Nr. 9, F: 310, Gr: 1911, 2 Tage, H. R 220 I: Matthias Schretter. ebenaa P: Winning & Neueder
  • 1937 Postlichtspiele (Saalkino). Hofstatt Nr. 9, F: 310, Gr: 1911, 2 Tage, H 250 I: Eugen Winning, Augsburg, Schmiedberg C 199
  • 1938 Postlichtspiele Hofstatt 9, F: 397, Gr: 1911, 3 Tage 250 I: Hans Langkammerer, Hofstr. 4
  • 1940 Postlichtspiele Hofstatt 9, Gr: 1911 250/6 Tg. I: Eugen Winning, Augsburg, Stadtbergen
  • 1941 Postlichtspiele, Postplatz 9, Gr: 1911 250/tgl. I: Eugen Winning, Augsburg, Engelhartstraße 4
  • 1949 Post-Lichtspiele Hofstatt 9. Inh.: Hans Langkammerer. Gschf. u. Pächter: Karl Vocilka u. X. Jaud, Weilheim, Hofst. 9. Mit Dia 7 Tage Pl. 340
  • 1950 Post-Lichtspiele Hofstatt 9, Tel. 362, P. u. Gf: Karl Vocilka, Weilheim, Hofstatt 9. 333 Pl. 7 Tg., 2—3, S. 3—4 V., Dia-App.: Bauer Standard 5. Vst.: Klangfilm-Europa-Jun., Str. 220/380 Volt: Bühne 6,2x3x3,8, Th. ja.
  • 1952-1955 Post-Lichtspiele Rathausplatz 9, Tel. 362, I. Hans Langkammerer, Hofstr. 4, Gf. Karl Vocilka, Rathausplatz 9 Pl. 333, 7 Tg., 15—22 V., tön. Dia, App. Bauer-Standard V u. Bauer B 8, Vst. Klangfilm M, Str. 220/380 Volt, 25—50 Amp., Bühne 3,5x6x6, Th.
  • 1956 Post-Lichtspiele Rathausplatz 9, Tel: 362, Postanschr: desgl., I: Hans Langkammerer, Hofstr. 4, P: Karl Vocilka, Rathausplatz 9, Gf: Karl Vocilka Pl.: 333, Best: Kamphöner, Schmittner KG, Augsburg, 7 Tg., 22 V., 1-2 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 u. Bauer-Standard V, Verst: SAF, Nürnberg, Str: W. 220/380 Volt, 50 Amp., Bildsyst: Normal u. Breitwand, Gr. -Verh: 1: 1, 85, Bühne: 6, 5x3, 5x4
  • 1956N Post-Lichtspiele Rathausplatz 9 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, Lichtton-1-Kanal
  • 1957 Post-Lichtspiele Rathausplatz 9, Tel: 362, P: Karl Vocilka Pl: 350, Best: Kamphöner, 7 Tg., 15-22 V., tön. Dia, App: Bauer B 8 u. Bauer B 5, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:1,85, 1:2,35
  • 1958-1960 Post-Lichtspiele Rathausplatz 9, Tel: 362, I: Hans Langkammerer, Hofstr. 4 Pl: 295, Best-, Karl, Westendorf, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Post-Lichtspiele Rathausplatz 9, Tel: 362, I: Hans Langkammerer, Hofstr. 4 Pl: 295, Best: Karl, Westendorf, 7 Tg, 15 V, tön. Dia-N, Br, App: Bauer, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc. 1 KL