Weilheim Schloß-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Hans Bernauer und Emma Stieselmayer eröffneten in Weilheim/Teck die Schloß-Lichtspiele. Architekt Otto Keller (München) entwarf die Pläne. Es ist sein 18. Filmtheater, zehn weitere hat er in Arbeit. Die technische Einrichtung besorgte Filmton Holzmer KG., die Bestuhlung lieferte Karl Westendorf. Der neue Film 75/1952

2015 gibt es Pläne, die geschlossenen Schloß-Lichtspiele wieder zu beleben. Sie wurden geschlossen, als Familie Bernauer aus Altersgründen aufhörte und es mit einem neuen Pächter nicht klappte. Teckbote, 29.04.2015

Weblinks

www.kinoliste.com