Weissensee Pariser-Theater (Edison-Welt-Theater)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Bereits 1907 betrieb Th. Windorf in der Sedanstr. 78 sein "Edisons Welt-Theater", einen Kinematographen. Der Spielbetrieb endete jedoch schon vor 1913. Zu dieser Zeit befand sich im gleichen Haus auch die Landbäckerei von Heinrich Hähnge. Die Adresse änderte sich 1951 in Bizetstraße 111.

Die Sedanstraße wurde 1951 in Bizetstraße umbenannt. [1]

Kinodaten

  • 1907 Th. Windorf, Edison-Welt-Theater, Weissensee, Sedanstr. 78
  • 1908 Th. Windorf, Edison-Welt-Theater, Weissensee, Sedanstr. 78
  • 1910 Th. Windorf, Edison-Welt-Theater, Weissensee. Sedanstr. 78
  • 1917 Pariser-Theater, Sedanstr. 78