Weissensee Rio

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Hier in der Nähe des Platzes existierten schon lange zwei Kinos, 1910 wurde in der Prenzlauer Promenade 6-8 das Backhaus-Kino eröffnet, dann in Promenaden-Lichtspiele, Alhambra und Corsokino umbenannt, seit 1938 als Rio-Kino betrieben. Heute ist diese Kinotradition nahezu verblichen, die Kinos Delphi und Rio wurden 1959 und 1997 geschlossen. Lediglich das Kino in der Brotfabrik hält mit seinem Programm die Filmtradition dieses Ortes aufrecht. aus: Glashaus. Verein der Nutzer der Brotfabrik e.V.

Bis Mitte der 90er Jahre wurde das Rio als Kinder- und Jugendkino betrieben, Eigentümer war eine Frankfurter Immobiliengesellschaft. Am 1. Dezember 1995 fand eine Zwangsversteigerung statt. Der Zustand des Gebäudes war damals schon nicht mehr sehr gut. Jutta Miels war in den letzten Jahren der DDR die Theaterleiterin als Angestellte der Bezirksfilmdirektion und das Kino wurde von einer Erbengemeinschaft gemietet. Nach der Wende pachtete sie das Haus selbst und führte es weiter. [1] Letztmalig wurde das Haus 1986 modernisiert. 1997 gab Jutta Miels den Spielbetrieb auf, da die Miete auf 11000 DM monatlich gestiegen war. So war das Kino wirtschaftlich nicht mehr zu betreiben. [2]

Heutige Nutzung: Getränke-Großhandel Street View 2008

Kinodaten

  • 1917
  • 1918 Backhaus-Kino, Prenzlauer Promenade 6-7, 350 Plätze, Inh: Louise Zipprich, Prenzlauer Promenade 6-7
  • 1920 Promenaden-Lichtspiele, Prenzlauer Prom. 6-9, F: Weißensee 662 (Sp. täglich) 450 Plätze Inh: Czutzka & Co.
  • 1921 Promenaden-Lichtspiele, Weißensee, Prenzlauer Prom. 6-9, F: Weißensee 662 (täglich) 450 Plätze, Inh: Czutzka & Co. Bln, Gf: E. Gabriel.
  • 1924 Alhambra Weißensee, Weißensee, Prenzlauer Promenade 6-9, F: Weißensee 807, Inh.: Ernst Fohry
  • 1925 Korso-Lichtspiele, Weißensee, Prenzlauer Promenade 6-9, täglich, 450 Plätze, Inh: Mizzi Fohry, Berlin
  • 1927 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6-9, Inh: Walter Ahlert, Sptg: Täglich, Pr: Zweimal wöchentlich, Sonntags ab 15 Uhr, Bühne 3x5 m. 420 Pl.
  • 1928 Corso-Lichtspiele, Bln.-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: Weißensee 3080, Gr: 1906, täglich, 372 Plätze, Inh: Walter Ahlert
  • 1929 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: Kurfürst 2181, Gr: 1906, täglich, 400 Plätze, Inh: Walter Ahlert
  • 1930 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: Kurfürst 2181, Gr: 1906, täglich, Kap: 5 M. 400 Plätze, Inh: Walter Ahlert
  • 1931 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: B 1 Kurfürst 2181, Gr: 1906, täglich, Kap: 5 M, 400 Plätze, Inh: Walter Ahlert
  • 1932 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: E 6 Weißensee 2830, Gr: 1906, täglich, Bühne: 3x6 m, T-F: Klangfilm, 407 Plätze, Inh: Richard Listing
  • 1933 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: E 6 Weißensee 2830, Gr: 1906, täglich, Bühne: 3x6 m, T-F: Klangfilm, 407 Plätze, Inh: Richard Listing
  • 1934 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, Gr: 1906, täglich, Kap: Mech. Musik, Bühne: 3x6 m, T-F: Klangfilm, 400 Plätze, Inh: G. Nicolauer
  • 1935 Corso-Lichtspiele, Weißensee, 399 Plätze
  • 1937 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, Gr: 1906, täglich, Bühne: 3x6 m, 365 Plätze, Inh: Louisa Nicolauer
  • 1938 Corso-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: 562819, Gr: 1906, täglich, Bühne: 3x6 m, 564 Plätze, Inh: Frau Fenna Betzel und Erich Windus
  • 1939 Rio-Lichtspiele, Bln.-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: 562819, Gr: 1906, Bühne: 3,15x4,35 m, 564 Plätze, täglich, Inh: Frau Fenna Betzel und Erich Windus
  • 1940 Rio-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: 562819, Gr: 1906, Bühne: 3,15x4,35, 516 Plätze, täglich, Inh: Frau Fenna Betzel und Erich Windus
  • 1941 Ring-Lichtspiele, Berlin-Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, F: 562819, Gr: 1906, 516 Plätze, täglich, Inh: Frau Fenna Betzel und Erich Windus
  • 1949 Rio-Lichtspiele, Weißensee, Prenzlauer Promenade 6-9, Pl. 505
  • 1950 Rio-Lichtspiele, Weißensee, Prenzlauer Promenade 6-9, Tel. 562819, 505 Plätze
  • 1957 "Rio", Weißensee, Prenzlauer Promenade 6-9, Ruf 562819
  • 1960 Rio, VEB Berliner Filmtheater, Weißensee, Prenzlauer Prom. 6-9, 562819
  • 1965 Rio, VEB Berliner Filmtheater, Weißensee, Prenzlauer Promenade 6-9, 562819
  • 1969 Rio, VEB Berliner Filmtheater, Weißensee, Prenzlauer Promenade 6/9, 562819
  • 1979 Rio, Bezirksfilmdirektion Berlin, 112 Prenzlauer Promenade 6-9, 5652819
  • 1986 Rio, Bezirksfilmdirektion Berlin 1120, Prenzlauer Promenade 6-9, Tel: 3652819
  • 1991 Rio, 302 Plätze, O-1120 Berlin (Weißensee), Prenzlauer Promenade 6-9, Inh. BFD Berlin
  • 1992 Rio, 302 Plätze, Berlin, Prenzlauer Promenade 6-9, Tel. 030/3652819, Inh. Miels, Jutta
  • 1993 Rio, 302 Plätze, 13086 Berlin, Prenzlauer Promenade 6-8, Tel. 030/3652819, Inh: Miels, Jutta, 13086 Berlin, Prenzlauer Promenade 6-8
  • 1995 Rio, 302 Plätze, 13086 Berlin, Prenzlauer Promenade 6-8, Tel: 030/3652819, Inh: Jutta Miels, 13086 Berlin, Prenzlauer Promenade 6-8, A.n.b.
  • 1997 Rio, 302 Plätze, 13086 Berlin, Prenzlauer Promenade 6-8, Tel: 030/4717013, Inh: Jutta Miels, 13086 Berlin, Prenzlauer Promenade 6-8

Bilder

BERLIN%20Rio.JPG
Foto: allekinos.com

Weblinks