Werder Elite-Lichtspiele, Glindower Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1924 Lichtspiele, Dorfstr. 12, Inh: Paul Haftkowsky, 400 Plätze
  • 1925 Lichtspiele, Dorfstraße 12, F: Amt Werder 91, Sonntag, Gründung 1921, 400 Plätze, Inhaber: Paul Haftkowsky, Glindow, Chausseestraße
  • 1928 Glindower Lichtspiele, Chausseestr. 132, (Saalkino), F: Werder 397, 3 Tage, 400 Plätze, Inh: Paul Haftkowsky
  • 1930 Elite-Lichtspiele (Saalkino), im Gasthaus K. Albrecht, Dorfstraße 12, F: Werder 591, 2 Tage, Bühne: 5x6m, 300 Plätze, Inh: Wilhelm Kugland, Potsdam
  • 1931 Elite-Lichtspiele Glindow (Saalkino), Dorfstraße 12, F: Werder 591, 2 Tage, Bühne: 5x6m, Kap: 3 M, 350 Plätze, Inh: Hermann Weiß, Berlin
  • 1932 Elite-Lichtspiele Glindow (Saalkino), Dorfstraße 12, 2 Tage, Bühne: 5x6m, Kap: 3 M, 350 Plätze, Inhaber: Hermann Weiß, Berlin
  • 1933 Glindower-Lichtspiele (Saalkino), Dorfstraße 12, 2 Tage, Bühne: 5x6m, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 350 Plätze, Inhaber: N. Ditmar. Berlin
  • 1934 Glindower-Lichtspiele (Saalkino), Dorfstraße 12, 591 Plätze, 2 Tage, Bühne: 5x6m, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 350 Plätze, Inhaber: N. Ditmar, Berlin
  • 1935 Lichtspiele, (2) 300 Plätze
  • 1937 Glindower Lichtspiele, Dorfstraße, 2 Tage, 300 Plätze
  • 1938 Glindower Lichtspiele, Dorfstraße 12, 2 Tage (gestrichen) 300 Plätze
  • 1940 Zurzeit keine Vorführungen