Werder Lichtspiele Inselstadt

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Heute befindet sich am Markt 6 in Werder das Hotel "Zur Insel". [1]

Schon vor 1918 befand sich im "Deutschen Haus" ein Kino, betrieben von Paul Philippsen.

Kinodaten

  • 1917 Kino-Theater, Hotel Deutsches Haus, Inh: Paul Philippsen.
  • 1918 kein Theater
  • 1920 Lichtspiele „Inselstadt", Torfstr. 186 c (Sp. Mittwoch, Sonnabend, Sonntag) 200 Plätze, Inh: Max Philipsen, Torfstr. 186c
  • 1921 Lichtspiele „Inselstadt", Torfstraße 186 c (Mittw., Sonnab., Sonntag) 200 Plätze, Inh: Max Philippsen, Torfstraße 186c
  • 1924 Lichtspiele Inselstadt, Inh: Max Philipsen, 200 Plätze
  • 1925 Lichtspiele „Inselstadt", am Markt, Mittwoch, Sonnabend, Sonntag, Gr: 1920, 200 Plätze, Inh: Max Philippsen
  • 1928 Lichtspiele „Inselstadt", am Markt, Gr: 1920, Mittwoch, Donnerstag, Sonntag, 140 Plätze, Inh: Max Philipsen
  • 1930 Lichtspiele „Inselstadt", Am Markt, Gr: 1920, Mittwochs, Donnerstags, Sonntags, 140 Plätze, Inh: Max Philipsen
  • 1931 Lichtspiele „Inselstadt", Am Markt, Gr: 1920, Mittwochs, Donnerstags, Sonntags, 140 Plätze, Inh: Max Philipsen
  • 1932 Lichtspiele „Inselstadt", Am Markt, Gründung 1920, Mittwochs, Donnerstags, Sonntags, 140 Plätze, Inhaber: Max Philipsen
  • 1933 Lichtspiele „Inselstadt", Am Markt, Gründung 1920, Mittwochs, Donnerstags, Sonntags, 140 Plätze, Inhaber: Max Philipsen