Wermelskirchen Film-Eck

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Saal 1921, also noch vor der Kino-Nutzung.

Geschichte

  • Das "Reichshallen-Theater" in Wermelskirchen im Rhein-Wupper kreis (Info.: Ada und Luise Schiffler) wird sich seinen Besuchern in Kürze im neuen Gewände vorstellen. Das 366 Sitzplätze fassende Lichtspieltheater erfährt nach den großzügigen Renovierungsplänen des Düsseldorfer Architekten BDA. Hanns Rüttgers eine zweckentsprechende Umgestaltung. Der neue Film 49/1952
  • Das seit 1890 bestehende „Reichshallen-Theater" in Wermelskirchen im Rhein-Wupperkreis, in dem der Vater der jetzagen Inhaber Ada und Luise Schiffler 1927 den Lichtspielbetrieb eröffnete, stellte sich dem Publikum kürzlich im neuen Gewände vor. Nach den Plänen des Düsseldorfer Architekten BDA. Hanns Rüttgers wurde die auch für andere Darbietungen geeignete Bühne rechtwinklig zur Achse des Raumes gestellt und zugunsten weiterer Sitzreihen zurückverlegt. Vergoldete Profile und ein silbergrauer (Hauptvorhang aus Seidenvelvet bilden den Blickfang. Die Wandflächen im Saal und auf den Rängen erhielten Verkleidungen aus dunkelgebeiztem Sperrholz und blaugrünem Samt. Sechzehn zweiarmige Messingleuchten tauchen den Zuschauerraum in ein angenehmes Licht. Der neue Film 60/1952
  • Die Firma Rheinkipho Ing. Julius Pietsch, Düsseldorf, stellte folgende Filmtheater, unter Verwendung von Zeiss Ikon-Objektiven und Carl Zeiss-Anamorphoten, auf die Vorführung von Breitwand- und CinemaScope-Filmen um: Reichshallen-Lichtspiele, Wermelskirchen (368 Plätze), Inhaber Ada und Luise Schiffler. Ernemann IX-Projektoren und Ideal II-Breitw^nd. Der neue Film 81/1955
  • Das Reichshallen-Theater der Familie Schiffler wurde auf die Vorführungsmöglichkeit von Breitwand - Filmen umgestellt (Düsseldorfer Reinkipho) und unter der Leitung von Architekt Hanns Rüttgers, Düsseldorf, grundlegend renoviert. Die Beleuchtungskörper lieferte die Fa. WEKUBE , Essen, die Innendekorationen führte die Wilhelm Hamann KG., Düsseldorf, aus. Der neue Film 15/1959

Bilder

saalinternetweb.jpg
Foto © Christel Schiffler

Weblinks

zum Kino

Kinodaten

  • 1928 Reichshallen Lichtspiele (Saalkino), Telegraphenstr., Gr: 1927, unbestimmt 300 I: Ewald Schiffler, ebenda
  • 1929 Reichshallen Lichtspiele (Saalkino).Telegraphenstraße, Gr: 1927, unbestimmt 300 I: Ewald Schiffler, ebenda
  • 1930 Reichshallen Lichtspiele (Saalkino), Telegraphenstraße 1, F: 173, Gr: 1927, unbestimmt, V, S 350 I: Ewald Schiffler, ebenda
  • 1931 Reichshallen-Lichtspiele (Saalkino), Telegraphenstraße 1, F: 173, Gr: 1927, 2 Tage, V, S 350 I: Ewald Schiffler, ebenda
  • 1932 Reichshallen-Lichtspiele (Saalkino), Telegraphenstraße 1, F: 173, Gr: 1927, 2 Tage, V, S 350 I: Ewald Schiffler, ebenda
  • 1933 Reichshallen-Lichtspiele (Saalkino) Telegraphenstr. 1, Gr: 1927, 2 Tage, V, S, 350 I: Ewald Schiffler
  • 1934 Reichshallen-Lichtspiele, Telegraphenstraße 1, F: 2173. Gr: 1927, 3—4 Tage, R, V, S, B: 90 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 350 I: Ewald Schiffler, ebenda
  • 1935
  • 1937 Reichshallen-Lichtspiele, Telegrafenstraße 1, F: 2173. Gr: 1927, 3 Tage, V, S, B: 90 qm 350 I: Ewald Schiffler, ebenda
  • 1938 Reichshallen-Lichtspiele, Telegrafenstraße 1, F: 2173. Gr: 1927, 3 Tage, B: 90 qm 373 I: Ada und Luise Schiffler, ebenda
  • 1939
  • 1940 Reichshallen-Lichtspiele, Telegrafenstr. 1, F: 2173, Gr: 1927, B: 90 qm 373/2 Tq I: Ada und Luise Schiffler, ebenda
  • 1941 Reichshallen-Lichtspiele, Telegrafenstraße 1, F: 2173, Gr: 1927, B: 6,50X6,50 m 368 / 3 Tg. I: Ada~ und Luise Schiffler, ebenda
  • 1949 Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, Tel. 2175. Inh.: Ada u. Luise Schiffler. Pl. 368
  • 1950
  • 1952 °Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, I. Ada u. Luise Schiffler. Pl: 368, 5 Tg, 5—6 V.
  • 1953 °Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, I. Ada u. Luise Schiffler. Pl. 368, 5 Tg., 5—6 V.
  • 1955 °Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, Ada u. Luise Schiffler Pl. 368, 5 Tg., 5—6 V.
  • 1956 Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, 1: Ada u. Luise Schiffler. Pl: 368, 5 Tg, 5-6 V.
  • 1957 °Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1,1- Ada u. Luise Schiffler PI: 368, 5 Tg, 5-6 V.
  • 1958 °Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, I: Ada u. Luise Schiffler. PI: 368, 5 Tg, 5-6 V.
  • 1959 Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, 1: Ada u. Luise Schiffler. PI: 368, 5 Tg, 5-6 V.
  • 1960 °Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, I: Ada u. Luise Schiffler. Pl: 368, 5 Tg, 5-6 V.
  • 1961 °Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, I: Ada u. Luise Schiffler. PI: 368, 5 Tg, 5-6 V.
  • 1962 °Reichshallen-Theater Telegrafenstr. 1, I: Ada u. Luise Schiffler. PI: 368, 5 Tg, 5-6 V.
  • 1971