Werneuchen Lichtspiele Schwarzer Adler

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte Hotel Schwarzer Adler 1931, links das Gebäude mit dem Adlersaal

Im Adlersaal des Hotels "Schwarzer Adler" wurde 1923 ein Kino eingerichtet, bis 1938 schließlich ein festes Kino in Werneuchen errichtet wurde.

Kinodaten

  • 1920 Kein Theater
  • 1924 Union-Theater, Berliner Straße im Hotel „Schwarzer Adler", Inh: Willi Weihrich, Karlshorst bei Berlin, ca. 250 Plätze
  • 1925 Union-Theater, Berliner Str., Hotel „Schwarzer Adler", Gründung 1923, l Tag, 200 Plätze, Inhaber: Willi Weihrich, Karlshorst, Treskower Allee 89
  • 1928 Lichtspiele Schwarzer Adler, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Frau Elise Kloß, Berlin
  • 1930 Lichtspiele Schwarzer Adler, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Frau Elise Kloß, Berlin
  • 1931 Lichtspiele Schwarzer Adler, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Frau Elise Kloß, Berlin
  • 1932 Lichtspiele Schwarzer Adler, Sonntags, 300 Plätze, Inhaber: Frau Elise Kloß (Berlin)
  • 1933 Lichtspiele Schwarzer Adler, Sonntags; 300 Plätze, Inhaber: Frau Elise Kloß (Berlin)
  • 1934 Lichtspiele Schwarzer Adler, Berliner Straße 18, 2 Tage, T-F: Ja, Inhaber: Frau Elise Kloß (Berlin)
  • 1937 Lichtspiele Schwarzer Adler, Berliner Straße 18, 2-3 Tage, 200 Plätze, Inhaber: Frau Elise Kloß (Berlin)
  • 1938 Lichtspiele Schwarzer Adler, Berliner Straße 18, F: 3, 1 Tag, 200 Plätze, Inh: Frau Elise Kloß, Berlin, F: 583012 (Mst.: Neu-Trebbin)

Weblinks