Wertheim Lichtbildhalle

Aus Kinowiki
(Weitergeleitet von Wertheim Lichtspiele)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Adresse alterniert zwischen Bahnhof- und Bismarckstr. vermutlich lag das Gebäude dazwischen.

Kinodaten

  • 1917
  • 1918 Nachtrag: Lichtbildhalle, Bismarckstr. 59 160 Plätze Julie Kappes, Bahnhofstr. 6, Hotel Löwensteiner. Hof — Gegr. 1918
  • 1920
  • 1921 Lichtbildhalle, Bismarckstraße F: 59, Gr: 1919 (einige Tage) 160 I: J. & K. Kappes, Hotel „Löwensteiner Hof", F- 59
  • 1924
  • 1925 Lichtspielhalle, Bahnhofstr. 6. I: 59, Gr: 1918, 2 Tg., H 160 I: Geschwister J. und K. Kappes, Bahnhofst. 6, I: 59
  • 1926 Lichtspielhalle Bismarckstr F: 6. Gr: 1918.2 Tage. H 160 I: Geschwister J. und K. Kappes. Bahnhofstr. 6. F: 59
  • 1927 Lichtbildhalle. Inh: Geschw. Kappes, Hotel Löwensteiner Hof. FA: 5959. TA: Kino Wertheim. Gf: Julie Kappes. Sptg: Zwei- bis dreimal wöchentlich. Pr: Einmal wöchentlich. 160 Pl.
  • 1928 Lichtspielhalle Bismarckstr. Nr. 19, F: 59, Gr: 1918, 3 Tage, R 160 I: Geschwister J. und K. Kappes, Bahnhofstraße 6, F: 59
  • 1929 Lichtspielhalle Bismarckstr. 19, F: 59, Gr: 1918. 3 Tage, R 160 I: Geschwister J. u. K. Kappes. Bahnhofstr. 6. P: 59
  • 1930 Lichtspielhalle, Bismarckstraße Nr. 19, F: 59, Gr: 1918, 3 Tage, H, R 160 I: Geschwister J. u. K. Kappes, Bahnhofstraße 7, F: 59
  • 1931 Lichtspiele, Bahnhofstraße 6, F: 59, Gr: 1918, 3 Tage. H 160 I: Geschwister Kappes, ebenda
  • 1932 Lichtspiele, Bahnhofstraße 6. P: 59. Gr: 1918. 3 Tage, R, S. T-F: Nadelton 160 I: Geschwister Kappes, ebenda
  • 1933 Lichtspiele, Bahnhofstraße 6, F: 59, Gr: 1918, 3 Tage, R. S, T-F: Nadelton 160 I: Geschwister Kappes, ebenda
  • 1934 Lichtbildhalle, Bismärekstr. 19 — Gegr. 1918 160 Plätze. Julie Kappes, Hotel Löwensteiner Hof, Bahnhofstr. 6 — Fernspr. 59
  • 1935