Wetter Lichtburg

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Lichtburg ist ein ehemaliges Kino, das heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Verwaltet wird die Lichtburg durch den Verein Unabhängiges Kulturzentrum Lichtburg e.V. Dieser verwaltet auch den ca. 500 Personen fassenden Stadtsaal, der auch für private Veranstaltungen gemietet werden kann. Auch das Bürgerhaus, die Villa Vorsteher, wird für Veranstaltungen und von Vereinen genutzt. (Wikipedia)

Bilder

int_kaiser_lichtburg.jpg
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

Weblinks

Kinodaten

  • 1938 Lichtburg, Kaiserstraße 86, F: 2462, Gr: 25. 12. 1937, 5 Tage 300 I: Erich Fernholz, Königstraße 1
  • 1939
  • 1940
  • 1941
  • 1949 Lichtburg Inh.: Erich Fernholz, Kaiserstraße 86, Tel. 2462. 7 TagePl. 500
  • 1950
  • 1952 Lichtburg Kaiserstr. 86, Tel. 2 462, I. u. Gf. Frau Anna Eisenblätter, Königstr. 1. Pl: 350, 7 Tg, 14—16 V, tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Ufa-Spezial, Str. G. 2x220 Volt, 48 Amp.
  • 1953 Lichtburg Königstr. 1, Tel. 24 62, I. u. Gf. Frau Anna Eisenblätter Pl. 350, 7 Tg., 14—16 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Ufa-Spezial, Str. G. 2x220 Volt, 48 Amp.
  • 1955 Lichtburg Königstr. 1, Tel. 24 62, I. u. Gf. Frau Anna Eisenblätter-Fernholz Pl. 350, 7 Tg., 14—16 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Ufa-Spezial, Str. G. 2x220 Volt, 48 Amp.
  • 1956 Lichtburg Kaiserstr. 86, Tel: 2462, Postanschr: Königstr. 1, I: Frau Anne Eisenblätter-Fernholz, Gf: Karl Heinz Fernholz Pl: 345, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg., 14 V., 2 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Quante, Str: D. 220 Volt, 60 Amp., Bühne: 6x5x4
  • 1957 Lichtburg Kaiserstr. 86, Tel: 2462, Postanschr: Märkischestr. 19, I: Frau Anne Eisenblätter- Fernholz, Gf: Karl Heinz Fernholz PI: 345, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg, 12-14 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst- Quante, Lautspr: Zeiss Ikon
  • 1958 °Lichtburg Kaiserstr. 86, Tel: 2462, Postanschr: Märkische Str. 19, I: Frau Anne Eisenblätter-Fernholz, Gf: Karl Heinz Fernholz PI: 345, Best: Schröder & Henzelmann, Tg, 12-14 V, 2 Mat.-/Spätvorst.°, tön. Dia, App: Ernemann Vll B, Verst: Quante, Lautspr: Zeiss Ikon
  • 1959
  • 1960 Lichtburg Kaiserstr. 86, Tel: 2462, Postanschr: Märkische Str. 19, I: Frau Anne Eisenblätter- Fernholz Pl: 345, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg., 12-14 V., 2 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Quante, Lautspr: Zeiss Ikon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 Lichtburg Kaiserstr. 86, Tel: 2462, Postanschr: Märkische Str. 19, I: Frau Anne Eisenblätter- Fernholz, Gf: Karl Heinz Fernholz PI: 345, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg., 12-14 V, 2 Mat.-/Spätvorst., FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, App: Ernemann Vll B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Quante, Lautspr: Zeiss Ikon, Bildsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Lichtburg Kaiserstr. 86, Tel: 2465, Postanschr: Wilhelmstr. 29, I: Karl-Heinz Fernholz Pl: 330, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg, 10 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Te-Ka-De, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Lichtburg Wilhelmstr. 29; T: 5465 I: Karl-Heinz Fernholz. 330 P.