Wilmersdorf Deutsches Lichtspielhaus (Kammerspiele Schmargendorf)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Ursprünglich war es mal der Saal der dortigen Gaststätte "Deutsches Haus", bevor man es zum Kinosaal umbaute. "Deutsches Haus" und Kino "Deli" wurden dann im Zuge der Verbreiterung der Breiten Straße Ende der 1950er Jahre abgerissen. [1]

Der Gastwirt Hermann Balz steigert die Attraktivität seines Ausflugslokals "Deutsches Haus" 1893 mit der Erbauung eines Saalgebäudes, in dem ab 1926 ein Kino entstand. Den Krieg überstand das Haus mit sehr kleinen Schäden. Haus und Kino wichen am 17.4.1961 einer Verbreiterung der Straße.

Kinodaten

  • 1925 Kein Kino
  • 1928 Deutsches Lichtspielhaus, Bln.-Schmargendorf, Breite Str. 33, F: Uhland 9470, Gr: 1926, täglich, 347 Plätze, Inh: Hugo v. Scheven
  • 1929 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: Uhland 9470, Gr: 1926, täglich, 347 Plätze, Inh: August Röder
  • 1930 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: Uhland 9470, Gr: 1926, täglich, Bühne: 5x6m, Kap: 4-7 M, 347 Plätze, Inh: August Röder
  • 1931 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: H 2 Uhland 9470, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, Inh: August Röder
  • 1932 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: H 2 Uhland 9470, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, 335 Plätze, Inh: August Röder
  • 1933 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: H 2 Unland 9470, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, 335 Plätze, Inh: August Röder
  • 1934 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: H 9 Schmargendorf 4470, Gr: 1926, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 335 Plätze, Inh: August Röder
  • 1935 Deutsches Lichtspielhaus, Schmargendorf, 270 Plätze
  • 1937 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: 894470, Gr: 1926, täglich, 335 Plätze, Inh: August Röder
  • 1938 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: 894470, Gr: 1926, täglich, 335 Plätze, Inh: August Röder
  • 1939 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: 894470, Gr: 1926, 335 Plätze, täglich, Inh: August Röder
  • 1940 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Strafe 33, F: 894470, Gr: 1926, 335 Plätze, täglich, Inh: August Röder
  • 1941 Deutsches Lichtspielhaus, Berlin-Schmargendorf, Breite Straße 33, F: 894470, Gr: 1926, 335 Plätze, täglich, Inh: August Röder
  • 1946 Deutsches Lichtspielhaus, Schmargendorf, Breite Str 33, 97 9560
  • 1949 Deutsches Lichtspielhaus, Schmargendorf, Breitestraße 33, Tel. 979560, Inh: Aug. Röder, Geschf.: Erwin Ross. Mit Dia. 7 Tage, Pl. 335
  • 1950 Deutsches Lichtspielhaus, Schmargendorf, Breitestraße 33, Tel. 873860, Inh: August Röder, Gf: Käte Handke, 336 Plätze
  • 1952 Deutsches Lichtspielhaus -Schmargendorf, Breitestr. 33, Telefon 873860, Inh: August Röder, Gf: Käte Handke, PI. 335, 7 Tg., 16 V., App. Hahn-Goerz, Vst. Klangfilm
  • 1953 Deutsches Lichtspielhaus -Schmargendorf, Breite Str. 33, Tel. 893860, Inh: Helga Röder, Gf: Käte Handke, Pl. 335, 7 Tg., 18 V., App. Hahn-Goerz, Vst. Klangfilm
  • 1955 Deutsches Lichtspielhaus (B) -Schmargendorf, Breite Straße 33, Tel. 893860, Inh: Helga Röder, Gf: Paul Hommann, PI. 335, 7 Tg., 16 V., App. Hahn-Goerz, Vst. Klangfilm
  • 1956 Deutsches Lichtspielhaus (B) -Schmargendorf, Breite Straße 33, Tel. 893860, Inh: Helga Röder, Gf: Paul Hommann, PL. 335, 7 Tg., 16 V., App. Hahn-Goerz, Vst. Klangfilm
  • 1957 Deutsches Lichtspielhaus (B) -Schmargendorf, Breite Str. 33, Tel: 893860, Inh: Helga Röder, PI: 335, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 16 V., App: Erko 4, Lautspr: Klangfilm
  • 1958 Deutsches Lichtspielhaus (B) -Schmargendorf, Breite Str. 33, Tel: 893860, Inh: Helga Röder, PI: 335, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 16 V., App: Erko 4, Lautspr: Klangfilm
  • 1959 Deutsches Lichtspielhaus (B) -Schmargendorf, Breite Str. 33, Tel; 893860, Inh: Werner u. Brigitta Meske, Pl: 335, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 16 V., App: Erko 4, Verst. Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SC, Gr. Verh: 1:2,35
  • 1960 Deutsches Lichtspielhaus (B)-Schmargendorf, Breite Str. 33, Tel: 893860, Inh: Werner u. Brigitta Meske, PI: 335, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 16 V., App: Erko 4, Verst. Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SC, Gr. Verh: 1:2,35