Wilmersdorf Lichtbilderbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Lichtbilderbühne in der Augustastraße 2 Nähe Berliner Straße 129 soll von 1910-1924 bestanden haben. 1947 erhielt die Straße den Namen Blissestraße. Heute befindet sich dort ein modernes Geschäftshaus.

Ernst Hannowsky war eigentlich Installateur und Elektriker in Wilmersdorf (Holsteinische Straße 51), hatte aber 1911/1912 Einträge im Berliner Addressbuch für Kinematographische Vorstellungen. Sonst waren keine Belege zu diesem Kino in den Adressbüchern zu finden. Es ist anzunehmen, dass der Betrieb als Kinematographentheater bereits 1914 endete.

Kinodaten

  • 1911 Hannowsky, E., Holsteinische Str. 16
  • 1912 Hannowsky, E., Augustastr. 1