Wipperfürth Burgtheater

Aus Kinowiki
Version vom 1. November 2017, 16:08 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • In der ca. 12 000 Einwohner zählenden Stadt Wipperfürth im Rheinisch-Bergischen Kreis wurde mit den Bauarbeiten zu einem modernen Parkett-Theater begonnen, das rund 600 Sitzplätze aufnehmen soll. Bauherr ist Julius von Egen, der bereits die Lichtspiele in Wipperfürth betreibt. Die Eröffnung des neuen Lichtspielhauses ist für Ende Oktober vorgesehen. Entwurf und Bauleitung: Architekt Hanns Rüttgers, Düsseldorf. Der neue Film 60/1954
  • In Wipperfürth (Rhld.) übergab die Familie Julius von Egen ihr zweites Lichtspielhaus, das ca. 500 Personen fassende Burgtheater, der Öffentlichkeit. Entwurf und Bauleitung: Architekt Hanns Rüttgers, Düsseldorf. Die Wände im Zuschauerraum sind mit sandfarbenem, z. T. gestepptem Kunstleder ausgeschlagen. Die Bühne mit silbergrauem Paradevorhang (Dekorationen Priel, Duisburg) nimmt fast die ganze Saalbreite ein. Das große Bühnenkabinett ist in Königsblau gehalten. Interessante Deckengestaltung, bequeme Bestuhlung (Schröder & Henzelmann) und schallschluckender Mipolam-Bodenbelag. Die technische Ausrüstung des Burgtheaters, darunter zwei Ernemann IX-Maschinen, Zeiss Ikon-Tonanlage und eine 4,25 X 10,00 m große Ideal Ii-Breitwand, besorgte die Kinotechnik-Firma Arthur G. Beyer, Köln. Der neue Film 6/1955
  • Die Kölner Kinotechik-Firma Arthur G. Beyer stellte auf die Vorführung von Breitbild und CinemaScope-Lichtton um: Burgtheater und Brunnen-Lichtspiele, Wipperfürth (Lieferung von Ernemann IX-Projektoren und Zeiss Ikon-Verstärkern Domanar L) Der neue Film 6/1956

Das Kino wurde bereits abgerissen.

Kinodaten

  • 1955 Neues Filmtheater (noch ohne Namen) Gaulstr. 4, Tel. 376, I. Julius von Egen PI. 600, 7 Tg., 10—14 V., tön. Dia, App. Ernemann, Vst. Telefunken, Str. D. 220/380 Volt, 40 Amp., Th., O.
  • 1956 Burgtheater Ringstr. 1-7, Tel: 376, Postanschr: Postfach 17, I: Julius von Egen, Priv. -Anschr: Gaulstr. 2 Pl: 580, Best: Schröder & Henzelmann, Polstersessel, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar L. Str: D. 220/380 Volt, 50 Amp., Bildsyst: Normal u. CinemaScope, Breitwandart: Ideal II, Bildw. -Abm: 4, 08x8, Bühne •. 15x10 I
  • 1957 Burg-Theater Ringstr. 1-7, Tel: 376, Postanschr: Postfach 17, I: Julius von Egen PI: 580, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 6 Tg, 9 V, tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1958 Burg-Theater Ringstr. 1-7, Tel: 376, Postanschr: Postf. 17, I: Julius von Egen PI: 580, Best: Schröder & Henzelmann, Polstersessel, 7 Tg, 10 V, 2 Mat.-/Spät- vorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar L Zeiss Ikon, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959
  • 1960 Burg-Theater Ringstr. 1-7, Tel: 376, Postanschr: Postf. 56, I: Julius von Egen Pl: 580, Best: Schröder & Henzelmann, Polstersessel, 7 Tg., 10-12 V, Mat.-Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar L, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 =2,35, Th., Var., O., Höranlage
  • 1961 Burg-Theater Ringstr. 1-7, Tel: 376, Postanschr: Postf. 56, I: Julius von Egen PI: 580, Best: Schröder & Henzelmann, Polstersessel, 7 Tg., 10-12 V., Mat.-Spät- vorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar L, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., Var., O., Höranlage
  • 1962 Burg-Theater Ringstr. 1-7, Tel: 376, Postanschr: Postf. 56, I: Julius von Egen PI: 580, Best: Schröder & Henzelmann, Polstersessel, 7 Tg., 10-12 V, Mat.-Spätvorst.., FKTg: dienstags, tön. Dia-N, App: Ernemann X, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Dominar L, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., Var., O., Höranlage
  • 1971 Burg-Theater, Burg-Str. 1-7, T: 376, Inh: Julius von Egen, 500 Plätze, Post: Gaulstr. 4; Postfach 15,
  • 1991 Burg Theater 1, 80 Plätze, Burg Theater 2, 50 Plätze, Wipperfürth, Gaulstr. 4, Tel. 02267/376, Inh. Wolf, Roland, Kaiserstr. 16, 5270 Gummersbach
  • 1992 Burg Theater 1, 77 Plätze, Burg Theater 2, 43 Plätze, Wipperfürth, Gaulstr. 4, Tel. 02267/4376, Inh. Wolf, Roland, Kaiserstr. 16, 5270 Gummersbach
  • 1993 Burg Theater 1, 77 Plätze, Burg Theater 2, 43 Plätze, 51688 Wipperfürth, Gaulstr. 4, Tel. 02267/4376, Inh: Wolf, Roland, 51643 Gummersbach, Kaiserstr. 16
  • 1995 Burg Theater 1, Stereo, 77 Plätze, Burg Theater 2, 43 Plätze, 51688 Wipperfürth, Gaulstr. 4a, Inh: Kinobetriebe Theiss, 50968 Köln, Brühler Str. 228