Witten Heli Herbede

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In Herbede-Ruhr wurde das zweite Filmtheater (Heli-Theater) mit dem Schorcht-Film „Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein" eröffnet. Das neue Haus (mit 500 Plätzen bei der ersten Vorstellung ausverkauft) wurde aus einem völlig umgebauten Saal nach den Plänen des Architekten Willi Beckmann (Herbede) errichtet. Das Theaterinnere ist in roten Farbtönen gehalten, ein beigefarbener Vorhang schließt die Bühne ab. Die Bestuhlung ist im Sperrsitz hochgepolstert. Der neue Film 38/1953