Wuppertal Lichtburg Barmen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Geschichte)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:Wuppertal Lichtburg.jpg|thumb|1956]]
 
[[Bild:Wuppertal Lichtburg.jpg|thumb|1956]]
Das ehemalige Kino ist äußerlich noch gut als solches zu erkennen. [http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=H%C3%B6hne+4,+Wuppertal+42275+Wuppertal,+Nordrhein-Westfalen&sll=51.268124,7.193379&sspn=0.000197,0.000687&gl=de&ie=UTF8&oi=geospell&cd=1&geocode=FQxRDgMdwNZtAA&split=0&hq=&hnear=H%C3%B6hne+4,+Wuppertal+42275+Wuppertal,+Nordrhein-Westfalen&ll=51.27009,7.198075&spn=0.000354,0.002747&t=h&z=19&layer=c&cbll=51.270077,7.197968&panoid=kwWjIgan_DmYjXsKaJE34Q&cbp=12,141.81,,0,-10.43 Street View] Von der Adresse her, handelt es aich aber eher um das [[Wuppertal Hansa-Theater Barmen|Hansa-Theater]].
+
Das ehemalige Kino ist äußerlich noch gut als solches zu erkennen. [http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=H%C3%B6hne+4,+Wuppertal+42275+Wuppertal,+Nordrhein-Westfalen&sll=51.268124,7.193379&sspn=0.000197,0.000687&gl=de&ie=UTF8&oi=geospell&cd=1&geocode=FQxRDgMdwNZtAA&split=0&hq=&hnear=H%C3%B6hne+4,+Wuppertal+42275+Wuppertal,+Nordrhein-Westfalen&ll=51.27009,7.198075&spn=0.000354,0.002747&t=h&z=19&layer=c&cbll=51.270077,7.197968&panoid=kwWjIgan_DmYjXsKaJE34Q&cbp=12,141.81,,0,-10.43 Street View] Von der Adresse her handelt es sich aber eher um das [[Wuppertal Hansa-Theater Barmen|Hansa-Theater]].
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 
Unterdessen hatte Eugen Schultheiß 1934 das „Odeon" an der Poststraße flott gemacht, 1935 das frühere „Westfalia" in Barmen als „Lichtburg" in Konkurrenz zum „Ufa-Palast" eröffnet und 1937 das „Salamander" in ein reines Kino mit Namen „Apollo" verwandelt.  [[Manfred Görges]]
 
Unterdessen hatte Eugen Schultheiß 1934 das „Odeon" an der Poststraße flott gemacht, 1935 das frühere „Westfalia" in Barmen als „Lichtburg" in Konkurrenz zum „Ufa-Palast" eröffnet und 1937 das „Salamander" in ein reines Kino mit Namen „Apollo" verwandelt.  [[Manfred Görges]]

Version vom 4. Juli 2011, 22:53 Uhr

1956

Das ehemalige Kino ist äußerlich noch gut als solches zu erkennen. Street View Von der Adresse her handelt es sich aber eher um das Hansa-Theater.

Geschichte

Unterdessen hatte Eugen Schultheiß 1934 das „Odeon" an der Poststraße flott gemacht, 1935 das frühere „Westfalia" in Barmen als „Lichtburg" in Konkurrenz zum „Ufa-Palast" eröffnet und 1937 das „Salamander" in ein reines Kino mit Namen „Apollo" verwandelt. Manfred Görges

  • 1971 In Verbindung mit dem Kulturamt der Stadt Wuppertal und dem Dezernenten Dr. Dr. Klaus Revermann wird als ´Kommunales Kino´die "Wuppertaler Filminitiative" in der "Lichtburg" in Barmen durchgeführt. Jahre später benötigte das Tanztheater von Pina Bausch "die Lichtburg" als Probenraum. Die "Wuppertaler Filminitiative" übernahm dann das CINEMA in Oberbarmen. aus: Wuppertaler Film - und Video - Klub e.V.
  • In der sogenannten Lichtburg (Höhne 2 und 4), die früher ein Kino war und nun Teil einer Filiale einer Fastfood-Gastronomie ist, hat das Tanztheater Pina Bausch seine Probenräume. http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6hne_%28Wuppertal%29

Kinodaten

  • 1925
  • 1926
  • 1927
  • 1928
  • 1929
  • 1930
  • 1931
  • 1932 Film-Palast Westfalia, Wuppertal-Barmen, Gemarker Ufer 9/13, F: 59800, Gr: 1925, täglich, R, V, S, B: 6X8 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton 650 I: Eduard Kirchhoff er, Reichsstr. Nr. 22, F: 53704
  • 1933
  • 1934
  • 1937 Lichtburg, Wuppertal-Barmen, Gemarker Ufer 9/13, F: 59800. Gr: 1925, täglich, V, S. B: 6X8 650 I: Lichtbnrg Kom.-Ges. Eugen Schultheiß jun Wuppertal-Barmen
  • 1938
  • 1940 Lichtburg, Wuppertal-Barmen, Gemarker Ufer 9/13, F: 50356, Gr: 1925, B: 6X8m 650/tgl I: Vereinigte Lichtspieltheater-Betriebe Rom.-Ges. Eugen Schultheiß jun., Wuppertal-Barmen, ebenda, F: 50 356
  • 1941 Lichtburg, Wuppertal-Barmen, Gemarker Ufer 9/13, F: 50356, Gr: 1925, B: 6X8 m 642/tgl. I: Vereinigte Lichtspieltheater-Betriebe Kom.-Ges. Eugen 5chulthei& jun., Wuppertal-Barmen, ebenda, F: 50 356
  • 1950 Lichtburg Elberfeld, Friedrich Ebertstr. 136b, I: Otto Schultheiss
  • 1953 Lichtburg -Barmen, Alter Markt, Tel. 5 65 33/34, Büro: -Elberfeld, Kasinostr. 25 (ApolloTheater), I. LichtburgKG. Eugen Schultheiß Pl. 916, 7 Tg., 24 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Elac, Str. D. 220/380 Volt, 75 Amp., Bühne 10x2,5x7
  • 1955 Lichtburg -Barmen, Alter Markt, Tel. 5 65 33/34, Büro: -Elberfeld, Kasinostr. 25 (Apollo-Theater), I. Lichtburg KG. Eugen Schultheiß Pl. 914, 7 Tg., 24 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Elac, Str. D. 220/380 Volt, 75 Amp., Bühne 10x2,5x7
  • 1956 Lichtburg -Barmen, Alter Markt, Tel: 56533/34, Postanschr: Büro: -Elberfeld, Kasinostr. 25, Vers. -Bf: -Barmen-Hbf., I: Eugen Schultheiss Pl: 914, Best: Stüssel, Klappstühle, 7 Tg., 21 Vorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Elac, Str: D. 3x220 Volt, 75 Amp. Pl: 793, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm u. Ufa-Spezial, Str: D. 380 Volt
  • 1956N Lichtburg -Barmen, Alter Markt Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, Lichtton
  • 1957 Lichtburg -Barmen, Alter Markt, Tel: 56533/34, Postanschr: -Elberfeld, KasinoStr. 25, Vers.- Bf: -Barmen-Hbf., I: Lichtburg Korn.-Ges. Eugen Schultheiß PI: 914, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, Tg., 21 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Elac, Lautspr: Elac, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Lichtburg -Barmen, Alter Markt, Tel: 56533/34, Postanschr: -Elberfeld, Kasinostr. 25, Vers.-Bf: -Barmen-Hbf, I: Lichtburg Korn.-Ges., Eugen Schultheiß PI: 914, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Elac, Lautspr: Elac, Bild-u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Lichtburg -Barmen, Alter Markt, Tel: 56533/34, Postanschr: -Elberfeld, Kasinostr. 25, Vers.-Bf: -Barmen-Hbf, I: Lichtburg Kom.-Ges, Eugen Schultheiß Pl: 914, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Elac, Lautspr: Elac, Bild-u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960
  • 1961
  • 1962
  • 1971