Zehlendorf Rathaus Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Zeli teilweise zerstört, der Kinobetrieb wich deshalb 1943 in den Bürgersaal des Rathauses aus und etabliert sich dann dort bis 1958 als Rathaus Lichtspiele.

Im Zehlendorfer Rathaus befindet sich das Bürgeramt und der Bürgersaal, welcher zeitweise als Kino diente und nun für Veranstaltungen gemietet werden kann. Street View

Kinodaten

  • 1952 Rathauslichtspiele -Zehlendorf, Teltower Damm 18, Tel. 844657, Inh: Kurt Rilk, PI. 457, 7 Tg., 15 V., tön. Dia., App. Ernemann VII B, Vst. AEG.
  • 1953 Rathauslichtspiele -Zehlendorf, Teltower Damm 18, Tel. 844657, Inh: Kurt Rilk, Pl. 457, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. AEG
  • 1955 Rathauslichtspiele (A)-Zehlendorf, Teltower Damm 18, Tel. 844657, Inh: Kurt Rilk, PL 457, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. AEG
  • 1956 Rathauslichtspiele (A)-Zehlendorf, Teltower Damm 18, Tel. 844657, Inh: Kurt Rilk, Pl. 457, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. AEG
  • 1956N Rathaus-Lichtspiele -Zehlendorf, Teltower Damm 18 - Änd. Gf. Kurt Wronna
  • 1957 Rathaus-Lichtspiele (A)-Zehlendorf, Teltower Damm 18, Tel: 844657, P: Kurt Rilk Lichtspieltheater-Betriebe, Gf: Kurt Wronna, PI: 457, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 16 V. tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: AEG, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Rathaus-Lichtspiele (A)-Zehlendorf, Teltower Damm 18, Tel: 844657, P: Kurt Rilk Lichtspieltheater-Betriebe, Gf: Kurt Wronna, PI: 457, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 16 V. tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: AEG, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:2,35