Zittau Filmpalast, Kinopalast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1927
Foto 2008
Foto 2008
Foto 2008

Der CineStar-Filmpalast auf dem Zittauer Marktplatz feierte im Juni 2012 sein 20-jähriges Bestehen. Vor 20 Jahren übernahm die Filmtheater GmbH Kieft und Pollit das Zittauer Kino. Damals existierte dort nur ein großer Saal als Vorführraum. Nach dem großen Umbau im Jahr 1992 entstanden vier Kinosäle – von der kleinsten Kapazität mit 88 Plätzen bis hin zur größten mit 329 Plätzen. [1]

Seit November 2013 tritt das Kino unter der neuen Dachmarke "Filmpalast-Kino" auf, welche von Kieft & Kieft gegründet wurde.

Am Markt 9 befindet sich das ehemalige Gasthaus "Zur Goldenen Sonne". Das Kino befindet sich in einem Saalbau im Innenhof. Bereits ab ca. 1909 befand sich an gleicher Stelle das Metropol-Theater.

Adresse

Filmpalast Zittau
Markt 9
02763 Zittau
Tel: 03583-512331

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 350 Digital 3D 72 m² Dolby Digital
2 170 Digital 18 m² Dolby Digital
3 150 Digital 6 m² Dolby Digital
4 150 Digital 12 m² Dolby Digital

Kinodaten

  • 1917 Metropol-Theater, Marktplatz 9
  • 1918 kein Eintrag
  • 1920 Palast-Theater, Markt 9, Fernspr. 262, 650 Plätze, Inh: Hübel & Kösler
  • 1921 Palast-Theater, Markt 9, F: 262, Gr: 1920 (täglich) 730 Plätze, Inh: Robert Rösler, Bahnhofstraße 21 II.
  • 1924 Palast Theater, Markt 9, Inh: Martin Apelt, 700 Plätze
  • 1925 Palast-Theater, Markt 9, F: 731, Gr: 1920, täglich, 800 Plätze, Inh: MARTIN Apelt, Heidenreichstr. 28
  • 1927 Palast-Theater, Markt 9, Inh: Martin Apelt, 700 Plätze
  • 1928 Kinopalast m. Variete-Bühne, Markt 17, F: 2731, Gr: 1919, täglich, 800 Plätze, Inh: Bruno Jezek
  • 1929 Kinopatast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1923, täglich, 900 Plätze, Inh: Bruno Jezek, ebenda
  • 1930 Kinopalast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1924, täglich, Bühne: 100 qm, T-F: Tobis, 800 Plätze, Inh: Bruno Jezek, ebenda
  • 1931 Kinopalast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1924, täglich, Bühne: 100 qm, T-F: Tobis, 800 Plätze, Inh: Bruno Jezek, ebenda
  • 1932 Kinopalast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1924, täglich, Bühne: 100 qm, T-F: Tobis, 800 Plätze, Inh: Bruno Jezek, ebenda
  • 1933/1934 Kinopalast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1924, täglich, Bühne: 100 qm, T-F: Tobis, 700 Plätze, Inh: Bruno Jezek, ebenda
  • 1937 Kinopalast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1919, täglich, Bühne: 100 qm, 741 Plätze, Inh: Erbengemeinschaft Oskar Bruno Jezek, ebenda
  • 1938 Kinopalast. Markt 9, F: 2731, Gr: 1919, täglich, Bühne: 100 qm, 741 Plätze, Inh: Erbengemeinschaft Oskar Bruno Jezek, ebenda
  • 1939 Kinopalast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1919, Bühne: 20 qm, Inh: Erbengemeinschaft Oskar Bruno Jezek, ebenda, 801 Plätze, täglich
  • 1940 Kinopalast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1919, Bühne: 20 qm, 801 Plätze, täglich, Inh: Erbengemeinschaft Oskar Bruno Jezek, ebenda
  • 1941 Kinopalast, Markt 9, F: 2731, Gr: 1919, Bühne: 26 qm, 801 Plätze, täglich, Inh: Erbengemeinschaft Oskar Bruno Jezek, ebenda
  • 1950 Kino-Palast, Markt 9, 830 Plätze
  • 1976 Zittau, Palast, Pl. d. Jugend 9, Tel: 2731
  • 1991 Filmpalast, 466 Plätze, Zittau, Platz der Jugend 9, Inh. Dresdener Kino GmbH
  • 1992 Filmpalast, 466 Plätze, Zittau, Platz der Jugend 6, Inh. Kieft & Politt Filmtheater GmbH in Sachsen, Breite Straße 16, 4350 Recklinghausen
  • 1993 Filmpalast Zittau Kino 1, 350 Plätze, Filmpalast Zittau Kino 2, 100 Plätze, Filmpalast Zittau Kino 3, 150 Plätze, Filmpalast Zittau Kino 4, 150 Plätze, 02763 Zittau, Platz der Jugend 6, Inh: Kieft&Politt Filmtheater GmbH in Sachsen, 45657 Recklinghausen, Königswall 4
  • 1995 Filmpalast Zittau, Kino 1, DO SR, 350 Pl. Kino 2, DO SR, 100 Pl. Kino 3, DO SR, 150 Pl. Kino 4, DO SR, 150 Pl. 02763 Zittau, Markt 9 Tel.: 03583/512331, Fax: 512331 CK Inh.: Kieft & Politt Filmtheater GmbH in Sachsen, 45657 Recklinghausen, Königswall 4
  • 1997 Filmpalast Zittau, Kino 1 DO SR 350 Plätze, Kino 2 DO SR 100 Plätze, Kino 3 DO SR 150 Plätze, Kino 4 DO SR 150 Plätze, 02763 Zittau, Markt 9, Inh: Kieft & Politt Filmtheater GmbH in Sachsen, 45657 Recklinghausen, Königswall 4

Weblinks