Zwiesel Lichtspielhaus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

1920 I. Zwieseler Lichtspiele, Marktplatz 60 — Gegr. 1917 (Sp. Sonn- und Feiertags) 250 Plätze Walentin Probst, Hafnersir. 22g

  • 1921 Erste Zwieseler Lichtspiele, Stadtplatz. Gr: 1917 (Sonn- und Feiertage) 200 I: Valentin Probst, Hafnerstadtstraße 229.
  • 1927 °Lichtspiele Zwiesel, Hafnerstadtstr. 229° FA: 134. TA: Lichtspielhaus Zwiesel- Inh: Valentin Probst. Sptg: Sonn- und Feiertage. 200 PI.
  • 1928 Lichtspielhaus Zwiesel, Hafnerstadtstraße 229, F: 134, Gr: 1917, Sonnabend und Sonntag, S 240 I: Valentin Probst, Hafner-Stadtstraße 229
  • 1929 Lichtspielhaus Zwiesel; Hafnerstadtstraße 229, F: 134, Gr: 1918. 3 Tage 300 I: Valentin Probst jr., ebenda
  • 1930 Lichtspielhaus Zwiesel. Hafnerstadtstraße 229. F: 134, Gr: 1917, 3 Tage 250 I: Valentin Probst jr., ebenda
  • 1931 Lichtspielhaus Zwiesel, Hafnerstadtstraße 229, F: 134, Gr: 1917, 1—2 Tage, R 250 I: Valentin Probst, ebenda
  • 1932 Lichtspielhaus Zwiesel, Hafnerstadtstraße 229, F: 134, Gr: 1917, 1—2 Tage, R, Kap: Mech. Musik, T-F: Licht- und Nadelton 250 I: Valentin Probst, ebenda
  • 1933
  • 1934 Lichtspielhaus Zwiesel, Hafnerstadtstraße 229, F: 134, Gr: 1917, 1—2 Tage, R, Kap: Mech. Musik, T-F: Licht- und Nadelton 250 I: Valentin Probst, ebenda
  • 1937 Lichtspielhaus Zwiesel, Hafnerstadtstraße 229, F: 134, Gr: 1917, 1—2 Tage 250 I: Valentin Probst, ebenda
  • 1938 Lichtspielhaus Zwiesel, Hafnerstadtstraße 229, F: 134, Gr: 1917, 1—2 Tage 250 I: Valentin Probst, ebenda
  • 1940 Lichtspielhaus, Hafnerstadtstraße 229, F: 134, Gr: 1917 250/2-3 Tg. I: Valentin Probst, ebenda
  • 1941
  • 1949 Lichtspielhaus Tel. 134. Pacht.: Johann Schwarz u. Else Heuschuch, Zwiesel. Hafnerstadtstraße 229. 7 Tage Pl. 325
  • 1950 Lichtspielhaus Zwiesel Hafnerstadtstr. 229, Tel. 184; I: Valentin Probst, Zwiesel, Hafnerstadtstr. 229. 325 Pl. 7 Tg., 1—2 V., Dia; App.: Ernemann III A. u. B„ Vst: Klangfilm-Euronette, Str.: G. 110/220 Volt, 15 Amp.
  • 1952
  • 1953 Lichtspielhaus Zwiesel Hafnerstadt 229, Tel. 534, I. u. Gf. Valentin Probst, Bahnhofstr. 138a PI. 300, 5 Tg., 6—7 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm-Euronette, Str. G. 110/220 Volt, 10—15 Amp.
  • 1955 Lichtspielhaus Zwiesel Hafnerstadt 229, Tel. 534, I. u. Gf. Valentin Probst, Bahnhofstr. 138a Pl. 300, 5 Tg., 6—7 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm-Euronette, Str. G. 110/220 Volt, 10—15 Amp.
  • 1956 Lichtspielhaus ZwieselHafnerstadtstr. 229, Tel: 534, Postanschr: Bahnhofstr. 138a, I: Valentin Probst Pl.: 300, 5-6 Tg., 6-8 V., App: Ernemann IVr. u. I., Verst: Klangfilm, Str: G. 110/220Volt, 10-12 Amp.
  • 1957 Lichtspielhaus Zwiesel Hafnerstadtstr. 229, Tel: 534, I: Valentin Probst Pl: 300, Best: Löffler 5-7 Tg., 7-9 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bildsyst:Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Lichtspielhaus Zwiesel Hafnerstadtstr. 229, Tel: 534, Postanschr: Bahnhofstr. 138a, I: Valentin Probst Pl: 300, Best: Löffler, ungepolstert, 5-6Tg, 6-8 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 Lichtspielhaus Zwiesel Hafnerstadtstr. 229, Tel: 534, Postanschr: Bahnhofstr. 138a, I: Valentin Probst PI: 300, Best: Löffler, ungepolstert, 5-7 Tg., 6-8 V., tön. Dia, App: Philips FP 56, Verst: Philips M, Lautspr: Philips, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1960 Lichtspielhaus Zwiesel Hafnerstadtstr. 229, Tel: 534, Postanschr: Bahnhofstr. 138a, I: Valentin Probst Pl: 300, Best: Löffler, ungepolstert, 5-7Tg, 6-8 V, tön. Dia, App: Philips FP 56, Verst: Philips M, Lautspr: Philips, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961
  • 1962 Lichtspielhaus Zwiesel Hafnerstadt 5, Tel: 534, Postanschr: Bahnhofstr. 7, I: Valentin Probst PI: 300, Best: Löffler, ungepolstert, 5-7 Tg, 6-8 V, tön. Dia-N, App: Philips FP 56, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Philips M, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL