Zwingenberg Lichtspiele im Hotel zum Löwen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Das Kino hatte nach den Angaben der Adressbücher in Zwingenberg nur ein kurzes Gastspiel, schon Mitte der 30er Jahr gibt es keine Einträge mehr. Bis weit in die in die 50er Jahre wurde es nur noch von einem Wanderkino bespielt, bis dann 1956 die Adler-Lichtspiele eröffnet wurden.
  • Das ehemalige Hotel "Zum Löwen" stammt aus dem Jahre 1595. Es war das erste Gebäude außerhalb der Stadtmauer. Der einstmals "Bunte Löwe" gehörte ursprünglich der Stadt und war eine "gebannte Herberge". Er musste nämlich stets Speisen und Getränke für Durchreisende bereithalten. Diese Bannschaft lastete so sehr auf dem Hause, dass die Wirte oft wechselten.
    Eine der berühmtesten Familien, die den "Löwen" bewirtschafteten, war die Familie Dieffenbach. Unter dem Spross Johann Georg hatte das Haus politische Bedeutung.
    Anfang des 19. Jahrhunderts machte man von hier aus Druck auf die Regierung in Darmstadt wegen der vom Landgrafen versprochenen Verfassung. Als sie daraufhin verkündet wurde, brachte sie dem "Löwen" das Attribut "Wiege der Hessischen Verfassung" ein (1820).
    Im Jahre 1832 wurde hier der Männergesangverein "Sängerkranz" gegründet. 1868 fand der erste Kongress von 5 verschiedenen Landsmannschaften statt, die sich später mit den Deutschen Turnerschaften zum Coburger Convent zusammenschlossen.
    Nach mehreren Besitzerwechseln kaufte die Stadt Zwingenberg im Jahre 2002 das Anwesen und gab ihm ein zeitgemäßes Nutzungskonzept.[1]

Bilder

aussenansicht_k.jpg
Foto: Simon und Bürkle GmbH

Kinodaten

  • 1929 Lichtspiele (Saalkino), Hotel zum Löwen, Gr: 1928, 2Tage 200 I: Ernst Machleid. Wetzbach
  • 1930 Lichtspiele (Saalkino), Hotel zum Löwen, Gr: 1928: 2 Tage 250 I: Ernst Machleid, Wetzbach
  • 1931 Lichtspiele (Saalkino), Hotel zum Löwen, Gr: 1928, 2 Tage 250 I: Ludwig Machleid, Wetzbachstr.
  • 1932 Lichtspiele (Saalkino), Hotel zum Löwen, Gr: 1928, 2 Tage 250 I: Ludwig Machleid, Wetzbachstr.
  • 1933-1934 Lichtspiele (Saalkino), Hotel zum Löwen, Gr: 1928, 2 Tage 250 I: Ludwig Machleid, Wetzbachstr.

Weblinks

Bunter Löwe Restaurant und Weinbistro