Bad Lauchstädt Edison-Theater, Lichtspiele Stadt Leipzig

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1918 Lichtspiele, Markt 65, 200 Plätze, Inh: Carl Gottschalk, Markt 65
  • 1920 Lichtspiel-Theater, Markt 65 (Sp. Sonnabend oder Sonntag) 300 Plätze, Inh: Emil Lobisch, Markt 65
  • 1921 Lichtspiel-Theater, Markt 65, (Sonnabend oder Sonntag) 300 Plätze, Inh: Emil Lobisch, Markt 65
  • 1924 Lichtspiele im Gasthof „Zur Stadt Leipzig", Markt 65, Inh: E. Lobisch, 300 Plätze
  • 1925 Lichtspiel-Theater, Gasthof Stadt Leipzig, Markt 65, F: 76, Sonnabend oder Sonntag, Gründung 1910, 300 Plätze, Inh: Emil Lobisch, Markt 65
  • 1927 Lichtspieltheater, Inh: Emil Lobisch, Markt 19. Sptg: Unbestimmt. 250 Plätze
  • 1928 Edison-Theater (Saalkino), Markt 19, F: 76, Gr: 1924, Sonnabend oder Sonntag, 250 Plätze, Inh: Emil Lobisch, Markt 19
  • 1929 Lichtspiele „Hotel Stadt Leipzig" (Saalkino), Markt 19, F: 76, Gr: 1924, 2 Tage, 250 Plätze, Inh: Willy Schmidt
  • 1930 Lichtspiele Edison-Theater (Saalkino), Markt 19, F: 76, Gr: 1926, 1 Tag, 200 Plätze, Inh: Willy Schmidt
  • 1931 Lichtspiele „Stadt Leipzig" (Saalkino). Markt 19, F: 76, Gr: 1926, 1 Tag, 200 Plätze, Inh: Willy Schmidt, ebenda
  • 1932 Lichtspiele „Stadt Leipzig" (Saalkino), Markt 19, F: 76, Gründung 1926, 1 Tag, 200 Plätze, Inhaber: Willy Schmidt