Bad Segeberg Germania-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1910

Es gab in Bad Segeberg ein "Hotel Germania" von R. Greve in der Oldesloer Straße 26, im Saal fanden später noch vielfältige Veranstaltungen statt. Auch eine Tanzschule befand sich später darin. 1975 wurde das Haus abgerissen, heute ist das Grundstück mit einem neuen Geschäftshaus bebaut.

Kinodaten

  • 1917 Kino-Theater
  • 1918 Germania-Lichtspiele, 121 Plätze