Berchtesgaden Kino im Kongresshaus, Kur-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kinodaten)
K
Zeile 2: Zeile 2:
 
*Das KURKINO wurde 1979 von Maria & Kurt Klegraefe übernommen.  
 
*Das KURKINO wurde 1979 von Maria & Kurt Klegraefe übernommen.  
 
* Musste 1973 dem Kurhaus weichen.
 
* Musste 1973 dem Kurhaus weichen.
 +
==Bilder==
 +
http://www.kino-berchtesgaden.de/pic_kinokle/historie/bild17b.jpg<br>Foto © Hans Klegraefe
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
 
*[[1932]] Kursaal-Theater, Maximilianstr. 48, F: 60, Gr: 1930, 3—5 Tage, Kap; Mech. Musik, T-F: Klangfilm 42 I: Kurdirektion Berchtesgaden  
 
*[[1932]] Kursaal-Theater, Maximilianstr. 48, F: 60, Gr: 1930, 3—5 Tage, Kap; Mech. Musik, T-F: Klangfilm 42 I: Kurdirektion Berchtesgaden  
Zeile 12: Zeile 14:
 
*[[1957]] Kur-Lichtspiele Maximilianstr. 9, Tel: 2867, P: Sebastian Grafl, Fürstensteinweg 10 Pl: 426, Best: Klappsessel (nicht gepolst.), 7 Tg., 22 V., App: Ernemann VII B, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55  
 
*[[1957]] Kur-Lichtspiele Maximilianstr. 9, Tel: 2867, P: Sebastian Grafl, Fürstensteinweg 10 Pl: 426, Best: Klappsessel (nicht gepolst.), 7 Tg., 22 V., App: Ernemann VII B, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55  
 
*[[1958]] Kurlichtspiele Maximilianstr. 9, Tel: 2867, P: Sebastian Grafl Pl: 446, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App: Ernemann VI I B, Verst: Ufa-Handel, Lautspr: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35, Th., O.
 
*[[1958]] Kurlichtspiele Maximilianstr. 9, Tel: 2867, P: Sebastian Grafl Pl: 446, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App: Ernemann VI I B, Verst: Ufa-Handel, Lautspr: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35, Th., O.
 
==Bilder==
 
http://www.kino-berchtesgaden.de/pic_kinokle/historie/bild17b.jpg<br>Foto © Hans Klegraefe
 
 
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
*[http://www.kino-berchtesgaden.de/ Webauftritt des "Kurkino Berchtesgaden"]
 
*[http://www.kino-berchtesgaden.de/ Webauftritt des "Kurkino Berchtesgaden"]

Version vom 2. Mai 2011, 21:47 Uhr

Geschichte

  • Das KURKINO wurde 1979 von Maria & Kurt Klegraefe übernommen.
  • Musste 1973 dem Kurhaus weichen.

Bilder

bild17b.jpg
Foto © Hans Klegraefe

Kinodaten

  • 1932 Kursaal-Theater, Maximilianstr. 48, F: 60, Gr: 1930, 3—5 Tage, Kap; Mech. Musik, T-F: Klangfilm 42 I: Kurdirektion Berchtesgaden
  • 1933 Kursaal-Theater, Maximilianstr. 48, F: 60, Gr: 1930. Sommer: täglich, Winter: 3 Tage, V, S, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm 425 I: Kurdirektion Berchtesgade
  • 1934 Kursaal-Theater. Adolf-Hitler-Str. Nr. 54 1/3. F: 60, Gr: 1930, Sommer : täglich, Winter: 3 Tage, H, R, V, S, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm 425 I: Fremdenverkehrsverein des Berchtesgadener Landes E V., ebenda, 1. Vors.: Dr. Beekmann
  • 1949 Kurlichtspiele Maximilianstraße, Tel. 2867 Berchtesgaden. Inh.: Marktgemeinde Berchtesgaden. Geschf.: W. Schneider, Berchtesgaden, Schließfach 29, Tel. 2867 Berchtesg. Mit Dia 7 Tage Pl. 426
  • 1950 Kurlichtspiele Maximilianstr. 9, Tel. 2867, I. u. Gf.: Sebastian Grafl, Berchtesgaden, Maximilianstr. 9. 426 Pl. 7 Tg., Wo. 2, So. 3 V., Dia-, App.: Mechau 4, Vst: AEG. Str.: G. 2Z0. Volt, 60 Amp.; Th. ja, O. Ja.
  • 1952-1955 Kur-Lichtspiele Maximilianstr. 9, Tel. 28 67, I. u. Gf. Sebastian Grafl Pl. 426, 7 Tg., 22 V., Dia, App. Ernemann VIIB, Vst. Uniphon, Str. W. 220 Volt, 60 Amp., Bühne 6x6x5, Th., O.
  • 1956 Kur-LichtspieleMaximilianstr. 9, Tel. 2867, Postanschr.:desgl., P. Sebastian Grafl, Priv.-Anschr.:Fürstensteinweg 10 Pl. 426, Best. Klappsessel (nicht gepolstert),7 Tg., 22 V., App. Ernemann VII B, Verst.Uniphon, Str. W. 220 Volt, 60 Amp., Bildu. Tonsyst.: Breitwand, 4-Kanal, Bildw.Abm., 3,3x6,1
  • 1957 Kur-Lichtspiele Maximilianstr. 9, Tel: 2867, P: Sebastian Grafl, Fürstensteinweg 10 Pl: 426, Best: Klappsessel (nicht gepolst.), 7 Tg., 22 V., App: Ernemann VII B, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1958 Kurlichtspiele Maximilianstr. 9, Tel: 2867, P: Sebastian Grafl Pl: 446, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App: Ernemann VI I B, Verst: Ufa-Handel, Lautspr: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35, Th., O.

Weblinks