Bredstedt Hansa-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Ehemalig befand sich am Markt 13 Reimers Gasthof (später Hotel Thomsen), ein Hotel mit Tanzsaal. Am Markt 15 befand sich "Das Landschaftliche Haus". Ein Kino entstand hier, nachdem Heinrich Momsen den Gasthof mit Saal 1956 gekauft und den Saal verpachtet hatte. 1972 erwarb die Firma Elektro Timm das Gebäude und erbaute an seiner Stelle ein modernes Geschäftshaus.

Kinodaten

  • 1960 Hansa-Filmtheater, Markt 15, Tel: 535, Vers.-Bf: Bredstedt, Postanschr: Schließfach Nr. 6, Inh: Hansa Filmtheater GmbH, Gf: Johannsen, PI: 134, Best: Tepper-Einfeld, Hochpolster, 7 Tg., 20 V., 2 Jug.-, 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips FP 3, Verst: Klangfilm, Lautspr: 5 Grupp., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Perspekta, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Hansa-Filmtheater, Markt 15, Tel: 686, Vers.-Bf: Bredstedt, Postanschr: Schließfach Nr. 6, Inh: Hansa Filmtheater GmbH, Gf: Gerhard Johannsen u. Alfred Mommsen, PI: 134, Best: Tepper-Einfeld, Hochpolster, 7 Tg, 20 V, 2 Jug.-, 3 Spätvorst, tön. Dia- N, Br, App: Philips FP 3, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: 5 Grupp, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Hansa-Filmtheater, Markt 15, Tel: 686, Vers.-Bf: Bredstedt, Postanschr: Schließfach Nr. 6, Inh: Hansa Filmtheater GmbH, Gf: Gerhard Johannsen u. Alfred Mommsen, PI: 134, Best: Tepper-Einfeld, Hochpolster, 7 Tg., 20 V., 2 Jug.-, 3 Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Philips FP 3, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: 5 Grupp., Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1966 2267 Bredstedt, Hansa, 140 Plätze