Delmenhorst Maxx (Cinemaxx)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Maxx Delmenhorst GmbH geht hervor aus dem ehemaligen CinemaxX an der Weberstraße in Delmenhorst. Übernommen wurden die sieben Kinos in Zusammenarbeit der traditionsreichen Kinobetriebe Lichtspielhaus und Gloria der Familie Münzer, die in Delmenhorst in der Cramerstraße seit über 90 Jahren ein Begriff sind, und dem Bremer Filmkunsttheater. Zusammen will man wie schon in der Vergangenheit die Kinoszene in Delmenhorst nachhaltig prägen. (Selbstdarstellung Maxx Delmenhorst GmbH)

Das Cinemaxx Delmenhorst wurde im Jahr 2001 eröffnet. Es verfügt über 7 Kinosäle mit ca. 1500 Sitzplätzen. Erbaut wurde das Multiplex nach Plänen der Architekten BDS Bechtloff Steffen BDA [1].

Im Oktober 2003 übernahm Bettina Münzer zusammen mit Manfred Brocki aus Bremen das Cinemaxx-Kino und führte es seitdem unter dem Namen Maxx weiter. Die Kinos Lichtspielhaus und Gloria-Palast an der Cramerstraße wurden im gleichen Zug geschlossen. [2] Die Cinemaxx AG hatte ihr Delmenhorster Haus auch deswegen abgegeben, weil die Zuschauerzahlen rund 50 Prozent unter den Erwartungen geblieben waren. [3] Im Oktober 2013 stellte die Betreibergesellschaft „B&M Kinobetriebs GmbH“ beim Amtsgericht Delmenhorst einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. [4] Im Dezember 2013 übernahm die Utopia Filmtheater GmbH, ein Partnerunternehmen der Agir-Gruppe aus Hannover, das Haus. [5]

Alle sieben Kinosäle sind mit digitaler Kinotechnik ausgestattet. Verwendet werden Projektoren der Firma Christie. In den Sälen 2, 3, 4 und 7 werden Filme auch in 3D vorgeführt.

Bilder

aussen.jpg
Foto © B&M Kinobetriebs GmbH

Adresse

MaxX Delmenhorst
Weberstr. 3
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-9989200

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 502 Digital 175 m² Dolby Digital 5.1
2 110 Digital/3D 53 m² Dolby Digital 5.1
3 110 Digital/3D 53 m² Dolby Digital 5.1
4 219 Digital/3D 99 m² Dolby Digital 5.1
5 110 Digital 53 m² Dolby Digital 5.1
6 324 Digital 124 m² Dolby Digital 5.1
7 110 Digital/3D 53 m² Dolby Digital 5.1

Weblinks