Eckernförde Kommunales Kino im Haus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1971 wurde DAS HAUS als Jugendbegegnungsstätte eröffnet. Inzwischen hat es sich vom traditionellen Jugendzentrum zu einer Freizeitstätte mit generationsübergreifender Kulturarbeit entwickelt. Stichworte unserer Arbeit sind: Selbstbestimmung, Selbstverantwortung, solidarisches und soziales Verhalten, Kritikfähigkeit, Konfliktlösung und kreatives Handeln. (Selbstdarstellung)

Der Kinosaal verfügt über 75 Plätze.

Weblinks

zum Kino