Flensburg City-Kino (Kinos 1-4)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Foto 2013

In der "Harmonie" in der Toosbüystraße 21 gab es 1896 eine der ersten Filmvorführungen nach dem Colosseum, Tivoli und Nordischem Hof. [1] Das City-Kino-Center in der Toosbüystraße 21 bestand von 1984 bis 2001. [2]

Flensburg-Neustadt, Toosbüystrasse 21, Ehem. Gesellschaftshaus der "Neuen Harmonie", Denkmal-Nr. 21. Von ca. 1983 - 2001 befand sich in den oberen Etagen das City-Kino mit vier Vorführräumen. Im Erdgeschoss befand sich eine Filiale von "Kaisers" (Tengelmann), in den 1990ern dann bis ca. 2003 eine "Plus" Filiale. Zum Zeitpunkt der Aufnahme befindet sich im EG ein Fitnessstudio der Kette "Wellyou".

Kinodaten

  • 1984 2390 Flensburg, City 1-4, 150/130/105/102 Plätze
  • 1986 2390 Flensburg, City 1-4, 154/100/96/85 Plätze
  • 1993 City-Kino-Center 1, 124 Plätze, City-Kino-Center 2, 154 Plätze, City-Kino-Center 3, 118 Plätze, City-Kino-Center 4, 124 Plätze, 24939 Flensburg, Toosbüystr. 21, Tel. 0461/13534, Inh: Brockstedt, Udo, 21073 Hamburg, Kleiner Schippsee 5
  • 1995 City-Kino-Center, Kino 1, DO, 124 Pl. Kino 2, DO SR, 154 Pl. Kino 3, 118 Pl. Kino 4, 124 Pl. 24939 Flensburg, Toosbüystr. 21, Tel: 0461/13534, Inh: Union KBG Krugmann & Weischer, 22083 Hamburg, Hamburger Str. 152
  • 1997 City-Kino-Center, Kino 1, DO, 124 PI. Kino 2, DOSR, 154 PI. Kino 3 118 PI. Kino 4 124 PI. 24939 Flensburg, Toosbüystr. 21, Tel: 0461/13534, Inh: Union KBG Krugmann & Weischer, 22083 Hamburg, Hamburger Str. 152