Frankfurt Apollo-Lichtspiele Bornheim

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Die "Apollo-Lichtspiele" waren das erste Kino Bornheims. Im Jahre 1912 wurden im Taunussälchen der Liegenschaft 'Schützenhof' die Apollo-Lichtspiele eröffnet
  • 1929 neue Besitzer: die Familie Herold, die es 40 jahre lang betrieb
  • Umzug von der Bergerstraße in die Mainkurstraße.
  • Am 18. April 1953 wurden die neuen "Apollo-Lichtspiele" in einem Zweckbau als modernstes Kino des Stadtteils eröffnet.

Quelle: Deutsches Filmmuseum Frankfurt am Main

Wenlinks

Streetview