Gardelegen Handwerker-Verein Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Postkarte 1911, Forsthaus Lindenthal
Postkarte 1975, HO Lindenhof mit Friedrich-Wolf-Theater
Postkarte ohne Jahr
Foto 2010, Gaststätte Schützenhaus mit Saal

Geschichte

  • 1923: Der Handwerksverein unterhielt ein "Lichtspiele"-Kino.
  • 1946: Im Schützenhaus wurden die Kreisverbände der KPD und der SPD zur SED vereinigt.
  • 1956: Das ehemalige Schützenhaus wird nach Umbau wieder als Friedrich Wolf Theater eröffnet.
  • 1959: Kultur wurde großgeschrieben im Friedrich-Wolf-Theater und auch im Maxim-Gorki-Haus.
  • 1978: Das Friedrich-Wolf-Theater, das Deutsche Haus und einige Gaststätten, sowie das Pionierhaus wurden renoviert.

aus: Chronik der Stadt Gardelegen

In der DDR wurde die Gaststätte als HO "Lindenhof" und der Saal als "Friedrich-Wolf-Theater" betrieben. Heute heißt die Gaststätte wieder Schützenhaus und im Saal finden vielfältige Veranstaltungen und Konzerte statt.

1987 befand sich der "Lindenhof" in der Ernst-Thälmann-Str. 43 (Tel: 2544) und das Friedrich-Wolf-Theater" ebenda (Tel: 2244).

Kinodaten

  • 1927 Handwerker-Vereins-Lichtspiele, Inh: Handwerker Verein, Volksbildungsverein Gardelegen, Sptg: Unbestimmt, 600 Plätze (Saalkino)
  • 1928 Handwerker-Verein-Lichtspiele (Saalkino), Magdeburger Straße 529, F: 437, Gr: 1922, im Winter 1 Tag, 600 Plätze, Inh: Handwerker-Verein
  • 1929 Handwerker-Verein-Lichtspiele (Saalkino), Magdeburger Straße 529, F: 437, Gr: 1922, im Winter 1 Tag, 500 Plätze, Inh: Handwerker-Verein
  • 1930 Handwerker-Verein-Lichtspiele (Saalkino), Magdeburger Straße 529, F: 437, Gr: 1922, im Winter 1 Tag, 500 Plätze, Inh: Handwerker-Verein
  • 1931 Handwerker-Verein-Lichtspiele (Saalkino), Magdeburger Straße 529, F: 437, Gr: 1922, im Winter 1 Tag, 500 Plätze, Inh: Handwerker-Verein
  • 1932 Handwerker-Verein-Lichtspiele (Saalkino), Magdeburger Straße 529, F: 437, Gründung 1922, im Winter 1 Tag, 500 Plätze, Inhaber: Handwerker-Verein
  • 1933 Schützenhaus-Lichtspiele (Saalkino), Magdeburger Straße 529, F: 437, Gründung 1922, im Winter 1 Tag, Bühne: 6x6m, 500 Plätze, Inhaber: Handwerker-Verein, Gardelegen
  • 1934 Schützenhaus-Lichtspiele (Saalkino), Magdeburger Straße 529, F: 437, Gründung 1922, im Winter 1 Tag, Bühne: 6x6m, 500 Plätze, Inhaber: Handwerker-Verein, Gardelegen