Geesthacht Hellmanns Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Um 1911 gab es die erste Filmvorführung in Geesthacht durch Theodor Hellmann im Saal des „Geesthachter Hofes“ (heute neues Rathaus). 1919 zog Hellmann zur benachbarten Gastwirtschaft „Deutsches Haus“ (heute Polizeigebäude) und eröffnete „Hellmanns Lichtspiele“. Nach diesem Umzug eröffnete Walther Hoffmann im alten Saal des „Geesthachter Hofes“ ein neues Kino. Am 11. März 1937 bezogen „Hellmanns Lichtspiele“ einen Neubau an der Geesthachter Straße. (Quelle: Spurensuche - ISBN 9783923952151)

Das Kino befand sich seit 1937 im gleichen Haus mit Optiker Bode, die Räumlichkeiten des ehemaligen Kinos werden seit der Schließung von einem Supermarkt genutzt.

Kinodaten

  • 1918 Apollo-Theater, Markt 10a, Fernspr.: 8, 400 Plätze, Inh: Julius Wirsum, Markt 10a, Fspr.: 261, Gegr. 1911
  • 1920 Hellmann's Lichtspiele, Markt 1, Fernspr 202, Gegr. 1908 (Sp. Mittw., Sonnabend und Sonntag) 500 Plätze, Inh: Theodor Hellmann, Lauenburgerstr. 3
  • 1921 Hellmanns Lichtspiele, Markt, F: 202, Gr: 1910 (Mittwoch, Sonnabend) 650 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Laumburger Straße, F: 202
  • 1925 Hellmanns Lichtspiele, Am Markt, F: 202, Gr: 1910, Sonntag, 650 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Lauenburger Straße 3, F: 202
  • 1927 °Hellmanns Lichtspiele, Markt 5, Inh: Theodor Hellmann, Lauenburger Str. 3, 500 Plätze
  • 1928 Hellmanns Lichtspiele, Am Markt 5, F: 202, Gr: 1912, Sonntags, 500 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Lauenburger Straße 3, F: 202
  • 1929 Hellmanns Lichtspiele, Am Markt 5, F: 202, Gr: 1913, 1 Tag, 450 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Lauenburger Straße 3, F: 202
  • 1930 Hellmanns Lichtspiele, Am Markt 5, F: 202, Gr: 1911, 1 Tag, 450 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Lauenburger Straße 3, F: 202
  • 1931 Hellmanns Lichtspiele, Markt 11, F: 202, Gr: 1911, 1 Tag, 450 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Friedhofstraße 15
  • 1932 Hellmanns Lichtspiele, Markt 11, F: 202, Gr: 1911, 1 Tag, 450 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Friedhofstraße 15
  • 1933 Hellmanns Lichtspiele, Markt 11, F: 202, Gr: 1911, 2-3 Tage, T-F: Ja, 450 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Friedhofstraße 15
  • 1934 Hellmanns Lichtspiele, Markt 11, F: 202, Gr: 1911, 2-3 Tage, T-F: Ja, 400 Plätze, Inh: Th. Hellmann, Friedhofstraße 15
  • 1937 Hellmanns Lichtspiele, Markt 1, F: 202, Gr: 1911, 3-4 Tage, 560 Plätze, Inh: Th. Hellmann, ebenda
  • 1938 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachterstraße 2, F: 202, Gr: 1911, 3-4 Tage, 540 Plätze, Inh: Th. Hellmann, ebenda (Mst.: Büchen, Gülzow, Lütau)
  • 1940 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Straße 2, F: 202, Gr: 1911, Bühne: 7x12m, 500 Plätze, 5 Tage, Inh: Th. Hellmann, Mitspielort: Büchen
  • 1941 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Straße 2, F: 202, Gr: 1911, Bühne: 7x14m, 540 Plätze, 5 Tage, Inh: Theodor Hellmann, Mitspielort: Büchen
  • 1949 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel. 202, Inh: Th. Hellmann, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 656
  • 1950 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachterstr. 2, Tel. 202, Inh: Th. Hellmann, 656 Pl. 6 Tg., 1-2, So. 3 V., Dia; App.: Ernemann, Vst: Klangfilm, Bühne 14x6,5x6, Th. ja
  • 1952 °Hellmanns Lichtspiele, Geesthachterstr. 2, Tel. 202, Inh: Th. Hellmann, PL 656, 6 Tg, 9 V, Dia, App. Ernemann, Vst. Klangfilm, Bühne 14x6,5x6, Th. ja.
  • 1953 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel. 202, Inh: Th. Hellmann, Pl: 656, 6 Tg., 9 V., tön. Dia, App. FH, Vst. Telefunken, Bühne 14x6,5, Th. ja
  • 1955 °Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel. 202, Inh: Th. Hellmann, Pl. 656, 6 Tg., 9 V., tön. Dia, App. FH, Vst. Telefunken, Bühne 14x6,5, Th.
  • 1956 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel: 202, Inh: Th. Hellmann, Pl: 656, 6 Tg, 9 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Telefunken, Bühne: 14x6,5, Th.
  • 1956N Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2 - Erg: Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal
  • 1957 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel: 202, Inh: Th. Hellmann, Pl: 656, 6 Tg, 9 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1958 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel: 202, Inh: Th. Hellmann, Pl: 656, 6 Tg., 9 V., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1959 °Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel: 202, Inh: Th. Hellmann, PI: 656, 6 Tg, 9 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1960 Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel: 2202, Inh: Th. Hellmann, PI: 656, 6 Tg, 12 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1961 °Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel: 2202, Inh: Th. Hellmann, PI: 656, 6 Tg., 12 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th.
  • 1962 °Hellmanns Lichtspiele, Geesthachter Str. 2, Tel: 2202, Inh: Th. Hellmann, PI: 656, 6 Tg, 12 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th.