Geesthacht Kleines Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kleine Theater Schillerstrasse wurde im September 1994 mit der Premiere der Niederdeutschen Volksbühne Geesthacht eröffnet. Zweimal im Jahr ist seitdem das Plattdeutsche Theater im kTS zu Gast. Von Beginn an wurden im kTS Kino- und Theatervorstellungen in einem Saal angeboten. Seit Mai 2002 wird der Kinospielplan aus den aktuellen, erfolgreichen Hollywood- oder nationalen Produktionen zusammengestellt. Seit Juli 2010 steht mit Kino 2 ein weiterer Saal zur Verfügung. Das Kinoprogramm wird alle 14 Tage durch die Auswahl der Geesthachter Filmkiste e.V. mit Arthouse-Filmen ergänzt. (Selbstdarstellung Kleines Theater Schillerstrasse)

Kinodaten

  • 1995 Kleines Theater Schillerstraße (VZK), DO SR, 300 Pl. 21502 Geesthacht, Schillerstr. 33, Tel: 04152/77979, Inh: Kleines Theater Schillerstraße GmbH+Co KG, 21502 Geesthacht, Schillerstr. 33
  • 1997 Kleines Theater Schillerstraße (VZK/KUB) DOSR, 104 m2/300 PI. 21502 Geesthacht, Schillerstr. 33, Tel: 04152/77979, Inh,: Kleines Theater Schillerstraße GmbH+Co KG, 21502 Geesthacht, Schillerstr. 33

Weblinks