Geesthacht Schauburg (Geesthachter Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1950, rechts Stadthaus mit Schauburg
Postkarte 1955, Stadthaus mit Schauburg

Nach dem Umzug von Hellmanns Lichtspielen 1919 eröffnete Walther Hoffmann im alten Saal des „Geesthachter Hofes“ ein neues Kino. (Quelle: Spurensuche - ISBN 9783923952151)

Die Geesthachter Lichtspiele (Kino Hoffmann) befanden sich im Saalanbau des Stadthauses. Das Kino dort bestand bis 1968.

Kinodaten

  • 1920 Geesthachter Lichtspiele, Marktstr. 1, Fernsprecher 260, Gegr. 1919 (Sp. Mittw., Sonnabend und Sonntag) 600 Plätze, Inh: Walther Hoffmann, Bergedorferstr. 44, Fernspr. 290
  • 1921 Geesthachter Lichtspiele, Markt-Straße 1, F: 290 (3 Tage) 800 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 44
  • 1925 Geesthachter Lichtspiele, Marktstraße 1, F: 290, 2 Tage, Gr: 1919, 400 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 44
  • 1927 Geesthachter Lichtspiele, Markt 1, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Str. 44, 450 Plätze
  • 1928 Geesthachter Lichtspielhaus, Marktstraße 1, F: 290, Gr: 1918, Sonnabend u. Sonntag, 460 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 44
  • 1929 Geesthachter Lichtspiele, Marktstraße I, F: 290, Gr: 1918, 2 Tage, 400 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 44
  • 1930 Geesthachter Lichtspiele, Marktstraße 1, F: 290, Gr: 1919, 2 Tage, 420 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 44
  • 1931 Geesthachter Lichtspiele, Markt 15, F: 290, Gr: 1919, 2 Tage, 420 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 34
  • 1932 Geesthachter Lichtspiele, Markt 15, F: 290, Gr: 1919, 2 Tage, 420 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 34
  • 1933 Geesthachter Lichtspiele, Markt 15, F: 290, Gr: 1919, 2-3 Tage, T-F: Ja, 420 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 34
  • 1934 Schauburg, Markt 15, F: 290, Gr: 1919, 2-3 Tage, T-F: Lichtton, 400 Plätze, Inh: Walter Hoffmann, Bergedorfer Straße 34, F: 290
  • 1937 Schauburg, Marktstraße, F: 290, Gr: 1919, 2-3 Tage, 457 Plätze, Inh: Anna Hoffmann, Bergedorfer Straße 34, F: 290
  • 1938 Schauburg, Marktstraße, F: 290, Gr: 1919, 2-3 Tage, 457 Plätze, Inh: Anna Hoffmann, Bergedorfer Straße 34, F: 290
  • 1940 Schauburg, Marktstraße, F: 290, Gr: 1919, 457 Plätze, 3-4 Tage, Inh: Anna Hoffmann, Bergedorfer Straße 34, F: 290
  • 1941 Schauburg, Marktstraße 1, F: 290, Gr: 1919, 500 Plätze, 6 Tage, Inh: Anna Hoffmann, Bergedorfer Straße 34, F: 290
  • 1949 Schauburg, Markt 15, Tel. 290, Inh: A. Hoffmann, Tel. 290, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 550
  • 1950 Schauburg, Bergedorferstr. 34, Tel. 290, Inh: Anna Hoffmann, 550 Pl. 7 Tg., 1, So. 2 V., Dia
  • 1952 Schauburg, Tel. 290, Inh: Anna, Kuno u. Walter Hoffmann, Bergedorferstr. 34, Gf. Kuno Hoffmann, PL 550, 7 Tg, 7—10 V, tön. Dia, App. Bauer-Standard 5, Th. ja.
  • 1953 Schauburg, Markt 15, Tel. 290, Inh: Anna Kuno u. Walter Hoffmann, Bergedorfer Str. 34, Gf. Kuno Hoffmann, Pl: 550, 6-7 Tg., 11-12 V., tön. Dia, App. Bauer-Standard 5, Th. ja
  • 1955 Schauburg, Markt 15, Tel. 290, Inh: Anna Kuno u. Walter Hoffmann, Bergedorfer Str. 34, Gf. Kuno Hoffmann, Pl. 550, 6-7 Tg., 11-12 V., tön. Dia, App. FH 66, Vst. Cinevox IIa, Th.
  • 1956 Schauburg, Markt 15, Tel: 290, Inh: Anna, Kuno u. Walter Hoffmann, Gf: Kuno Hoffmann, Pl: 550: Best: teilw. Polstersessel, 6-7 Tg, 10-11 V, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken-Cinevox II A
  • 1956N Schauburg, Markt 15 - Erg: Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal-Lichtton
  • 1957 Schauburg, Markt 15, Tel: 290, Inh: A. u. G. Hoffmann, Gf: Kuno Hoffmann, Pl: 550, Best: teilw. Polstersessel, 6-7 Tg, II V, App: FH 66, Verst: Telefunken Cinevox II A, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Schauburg, Markt 15, Tel: 2290, Inh: Anna u. Kuno Hoffmann, Gf: Kuno Hoffmann, Pl: 550, Best: Römer, teilw. Polstersessel, Tg., 13 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: FH 66, Verst: Schrieber, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Schauburg, Markt 15, Tel: 2290, Inh: Kuno Hoffmann, PI: 550, Best: Römer, teilw. Polstersessel, 6 Tg, 13 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Schrieber, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Schauburg, Markt 15, Tel: 2290, Inh: Kuno Hoffmann, PI: 550, Best: Römer, teilw. Polstersessel, 6 Tg, 13 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Schrieber, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 °Schauburg, Markt 15, Tel: 2290, Inh: Kuno Hoffmann, PI: 550, Best: Römer, teilw. Polstersessel, 6 Tg, 13 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Schrieber, Lautspr: Telefunken, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL Nachtrag: Besitzwechsel: Jetziger Inhaber: Eheleute Herbert und Lieselotte Timme
  • 1962 °Schauburg, Markt 15, Tel: 2290, Inh: Herb. u. Lieselotte Timme, Eheleute, Winsen/Luhe, PI: 550, Best: Römer, teilw. Polstersessel, 6 Tg, 13 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst, FKTg: am Donnerstag eines jed. Monats, tön. Dia-N, App: FH 66, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Schrieber, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1969 2054 Geesthacht, Schauburg, 550 Plätze