Gelsenkirchen Uhu-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kinodaten)
K
Zeile 1: Zeile 1:
1938 Eröffnung des „Union-Theaters" an der Adolf-Hitler-Straße (heute: Hauptstraße) in Gelsenkirchen Altstadt durch Umbau des „Lichtspieltheaters Uhu"  [http://www.herbert-basteck.de/Gelsenkirchen.htm Herbert Basteck Quelle: www.herbert-basteck.de]
+
==Geschichte==
 +
*1938 Eröffnung des „Union-Theaters" an der Adolf-Hitler-Straße (heute: Hauptstraße) in Gelsenkirchen Altstadt durch Umbau des „Lichtspieltheaters Uhu"  [http://www.herbert-basteck.de/Gelsenkirchen.htm Herbert Basteck Quelle: www.herbert-basteck.de]
 +
*Nach gründlichen Renovierungsarbeiten wurde das 950 Besucher fassende Union-Theater (Inhaber von Sondern & Co. KG.) in Gelsenkirchen wieder der Öffentlichkeit übergeben. Neue Bestuhlung, geschmackvolle Beleuchtungskörper, ein neuer Bühnenrahmen, modern gestaltete Vorräume und überholte technische Anlagen. Architekt [[Hanns Rüttgers]], Düsseldorf. [[Der neue Film|Der neue Film 7/1953]]
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
 
*[[1932]] Uhu-Lichtspiele, Hochstraße 1, F: 27265, Gr: 1924, täglich. R, V, S, B: 40 qm, Kap: Mech. Musik 754 I: Siegfried Slodownik, Vereinsstraße 72  
 
*[[1932]] Uhu-Lichtspiele, Hochstraße 1, F: 27265, Gr: 1924, täglich. R, V, S, B: 40 qm, Kap: Mech. Musik 754 I: Siegfried Slodownik, Vereinsstraße 72  

Version vom 18. November 2011, 08:16 Uhr

Geschichte

  • 1938 Eröffnung des „Union-Theaters" an der Adolf-Hitler-Straße (heute: Hauptstraße) in Gelsenkirchen Altstadt durch Umbau des „Lichtspieltheaters Uhu" Herbert Basteck Quelle: www.herbert-basteck.de
  • Nach gründlichen Renovierungsarbeiten wurde das 950 Besucher fassende Union-Theater (Inhaber von Sondern & Co. KG.) in Gelsenkirchen wieder der Öffentlichkeit übergeben. Neue Bestuhlung, geschmackvolle Beleuchtungskörper, ein neuer Bühnenrahmen, modern gestaltete Vorräume und überholte technische Anlagen. Architekt Hanns Rüttgers, Düsseldorf. Der neue Film 7/1953

Kinodaten

  • 1932 Uhu-Lichtspiele, Hochstraße 1, F: 27265, Gr: 1924, täglich. R, V, S, B: 40 qm, Kap: Mech. Musik 754 I: Siegfried Slodownik, Vereinsstraße 72
  • 1933 Uhu-Lichtspiele, Hochstraße 1, F: 27265, Gr: 1924, täglich. R, V, S, B: 40 qm, Kap: Mech. Musik 754 I: Frau Ellen Seelk, ebenda
  • 1934 Uhu-Lichtspiele Adolf-Hitler-Str. Nr. 1, F: 27265, Gr: 1924, täglich, R. V. S, B: 40 qm, Kap: Mech. Musik. T-F: Ja 754 I: Frau Ellen Seelk. Düsseldorf 1, Grafenberger Allee 239, F: 27 265 Gf: Hans Kohnen
  • 1949 Union Theater Hauptstr. 1, Tel. 21535. Inh.: v. Sondern & Co. K. G. Geschf.: C. A. v. Sondern jr., Gelsenkirchen, v. Ovenstr. 4, Tel. 21535. Mit Dia 7 Tage Pl. 876
  • 1950 Union-Theater Hauptstr. 1, Tel. 2 15 35, I: von Sondern & Co. KG., Gelsenkirchen, von Ovenstraße 4, Gf: Carl von Sondern, jr. Gelsenkirchen, von Ovenstr. 4 950 Pl. 7 Tg., 3, Fr., Sa., So. 5 V., Dia; App.: Ernemann VII B; Bühne 10x7x4,5
  • 1952 Union-Theater Hauptstr. 1, Tel. 21 535, I. von Sondern & Co., KG., Gelsenkirchen, von Ovenstraße 4, Gf. Carl von Sondern jr., Gelsenkirchen, von Ovenstr. 4. Pl: 950, 7 Tg., 27 V., Dia., App. Ernemann VII B, Bühne 10x7x4,5.