Gelting Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1935

Das Kino befand sich im Saal des "Gasthof Gelting", dessen Inhaber A. H. Stoltenberg war. Der Gasthof befindet sich heute am Norderholm 28 und verfügt über einen Saal, der nach dem Brand desselben 1917 neu errichtet wurde. Gasthof Gelting

Kinodaten

  • 1929 Lichtspiele (Saalkino), F: 3, Gr: 1920, 1 Tag, 100 Plätze, Inh: A. H. Stoltenberg, Gelting
  • 1930 Lichtspiele (Saalkino), F: 3, Gr: 1924, 1 Tag, Bühne: 8x6m, 120 Plätze, Inh: A. H. Stoltenberg, Gelting
  • 1931 Lichtspiele (Saalkino), F: 3, Gr: 1924, 1 Tag, Bühne: 8x6m, 120 Plätze, Inh: A. H. Stoltenberg, Gelting
  • 1932 Lichtspiele (Saalkino), F: 3, Gr: 1924, 1 Tag, Bühne: 8x6m, 120 Plätze, Inh: A. H. Stoltenberg, Gelting
  • 1933 Lichtspiele (Saalkino), F: 3, Gr: 1924, 1 Tag, Bühne: 8x6m, 120 Plätze, Inh: A. H. Stoltenberg. Gelting
  • 1934 Lichtspiele (Saalkino), F: 3, Gr: 1924, 1 Tag, Bühne: 8x6m, 120 Plätze, Inh: A. H. Stoltenberg, Gelting
  • 1937 Stegmanns-Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstraße, F: 203, Gr: 1926, zweimal monatlich, Bühne: 8X6m, 182 Plätze, Inh: Hans Stegmann, Kiel, Klosterkirchhof 15, F: 3451
  • 1938 Stegmanns-Lichtspiele (Mst.), Bahnhofstraße, F: 203, Gr: 1926, 2mal monatlich, Bühne: 8x6m, 182 Plätze, Inh: Hans Stegmann, Kiel, Klosterkirchhof 15, F: 3451
  • 1938 Mitspielort der Stegmanns-Lichtspiele Malente (Hans Stegmann, Kiel)
  • 1940-1941 Mitspielort der Lichtspiele Sörup (Herbert Hagel)
  • 1950 Mitspielort der Lichtspiele Sörup (Frau Gertrud Hagel)
  • 1952-1957 Mitspielort der Lichtspiele Sörup (Frau Gertrud Mündel)
  • 1959 24b Gelting, Orpheum, 280 Plätze
  • 1960 °Orpheum-Lichtspiele, Ltg: Winkler
  • 1963 2341 Gelting, Orpheum, 280 Plätze
  • 1965 Gelting, Orpheum