Haar Filmbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Filmbühne Haar

Die Kinoton GmbH., München, mit Filiale in Nürnberg hat als Vertrieb für Philips-Tonfilmtechnik in Bayern in den letzten Monaten folgende Theater auf Breitbild und Cinemascope umgestellt: Filmbühne Haar (Inh.: H. Pöttinger) Der neue Film 70/1956

Kinodaten

  • 1938 Filmtheater Haar, Laibstraße, Gr: 1938, 3—4 Tage 300 I: Franz Schafberger, München, Landwehrstraße 47
  • 1940 Filmtheater Haar, Leibstraße 1, Gr: 1939 347/3-4 Tg. I: Frau Therese Langhammer, München, Glückstraße 2, F: 29 61 07
  • 1941 Filmbühne, Leibstraße 1. F: München 29 6107, Gr: 1939 347/3 Tg. I: Frau Therese Langhammer, München 2. Glückstr. 2, F: 29 61 07
  • 1949 Filmbühne Leibstraße 1. Inh. u. Gschf.: Theresia Langhammer, Haar, Leibstraße 1. Mit Dia 4-6 Tage Pl. 347
  • 1950 Filmbühne Leibstr. 1; I: Frau Theresia Langhammer, Haar b. Münch., Leibstr. 1. 347 Pl. 5—7 Tg., 1, Sa. 2, So. 3 V.; Dia; App.: Ernemann VII B und Ernemann VII A, Vst: Lorenz 20 Watt, Str.: W. 220 Volt, 25 Amp.; Bühne 7x3x5.
  • 1952 Filmbühne Leibstr. 1, I. Frau Theresia Langhammer, Haar b. München, Leibstr. 1. PL 347, 5—7 Tg., 5—9 V., Dia., App. Ernemann VII B und Ernemann VII A, Vst. Lorenz 20 Watt, Str. W. 2Z0 Volt, 25 Amp., Bühne 7x3x5.
  • 1953 Filmbühne Leibstr. 1, Tel. München 47 91 50, I. u. Gf. Frau Therese Pöttinger, Ottobrunn b. München, Prinz-Otto-Str. 15 PI. 347, 5—7 Tg., 5—9 V., Dia, App. Ernemann VII A u. B, Vst. Lorenzr 20 W., Str. W. 220 Volt, 25 Amp.
  • 1955 °Filmbühne Leibstr. 1, Tel. München 47 91 50, I. u. Gf, Frau Therese Pöttinger, Ottobrunn b. München, Prinz-Otto-Str. 15 Pl. 347, 5—7 Tg., 5—9 V., Dia, App. Ernemann VII A u. B, Vst. Lorenz 20 W., Str. W. 220 Volt, 25 Amp., Breitwand
  • 1956 Filmbühne Leibstr. 1, Tel. 46110, Postanschr.: desgl., I.: Fr. Therese Pöttinger, Priv.-Anschr.: Ottobrunn b. München, Prinz-Otto Str. 15, Gf. Ehrenfried Keller Pl. 347, Best. Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 10 V., App. Ernemann VII A u. B, Verst. Lorenz 25 Watt, tön. Dia, Str. W. 220 Volt, 32 Amp., Bild- u. Tonsyst.: Panorama, Breitwand, Lichtton, Bildw.-Abm. 2, 79x4, 99, Bühne 5x6, 5
  • 1957 Filmbühne Leibstr. 1, Tel: 468214, I: Therese Pöttinaer, Gf: Ehrenfried Keller Pl: 347, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 10 V., 14tägig 1 Spätvorst., App: Ernemann VII A. u. B, Verst: Lorenz, Lautsor: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Variete-Möglichk.
  • 1958 Filmbühne Leibstr. 1, Tel: 468214, I: Therese Pöttinger, Gf: Ehrenfried Keller Pl: 347, Best: Kamphöner, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg, 10 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann VII A u. B, Verst: Lorenz, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Var.
  • 1959-1960 Filmbühne Leibstr. 1, Tel: 468214, I: Therese Pöttinger, Gf: Ehrenfried Keller Pl: 347, Best: Kamphöner, teilw. Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 10 V., 1 Spätvorst. 14-tägig, tön. Dia, App: Ernemann VII A u. B, Verst: Lorenz, Lautspr: Klangfilm, Bildu. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Var., O., Th.
  • 1961-1962 Filmbühne Leibstr. 1, Tel: 468214, I:Therese Pöttinger, Gf: Rudolf Mayr Pl: 347, Best: Kamphöner, teilw. Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 10 V., 1 Spätvorst, wöchentlich, FKTg: Dienstag, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann VII A u. B, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Telefunken Cinevox 1b, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Var., O., Th.