Halstenbek Lichtspiele (Central-Theater)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Eine Altonaer Chaussee gibt es in Halstenbek nicht mehr, möglicherweise handelt es sich um die nach Altona führende Gärtnerstraße.

Kinodaten

  • 1928 Lichtspieltheater, Altonaer Chaussee (im Bau) 150 Plätze, Inh: Carl Stuck
  • 1929 Central-Theater, Altonaer Chaussee, F: Pinneberg 731, Gr: 1928, 2-3 Tage, 160 Plätze, Inh: Willy Könnedres, ebenda
  • 1930 Central-Theater, Altonaer Chaussee, F: Pinneberg 731, Gr: 1927, 2-3 Tage, 160 Plätze, Inh: Willy Könneker, ebenda
  • 1931 Central-Theater, Altonaer Chaussee, F: Pinneberg 731, Gr: 1927, 2-3 Tage, Kap: 2 M. 160 Plätze, Inh: Willy Könneker, ebenda
  • 1932 Central-Theater, Altonaer Chaussee, F: Pinneberg 731, Gr: 1927, 2-3 Tage, Kap: 2 M. 160 Plätze, Inh: Willy Könneker, ebenda
  • 1933 Lichtspiele, Altonaer Chaussee, F: Pinneberg 2371, Gr: 1927, 2-3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton, 160 Plätze, Inh: Ludwig Stenner, Hamburg-La 2
  • 1934 Lichtspiele, Altonaer Chaussee, F: Pinneberg 2371, Gr: 1927, 2-3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton, 160 Plätze, Inh: Ludwig Stenner, Hamburg-La 2
  • 1937-1949 kein Eintrag