Hamburg Central-Theater Eimsbüttel

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am 11. März 1911 eröffnete das Central-Theater in der Eimsbütteler Chaussee 64. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Haus 1943 durch Bomben getroffen und brannte aus, nur die Fassade und Außenmauern blieben stehen. Nach Wiederherstellung konnte es 1949 wieder eröffnen. Noch 1962 wurde der ehemalige Rang zu einem zweiten Studiokino namens Cineta mit 200 Plätzen umgebaut, doch die Besucherzahl nahm immer mehr ab. Bald darauf wurde das Kino um 1963 geschlossen.

Nach langem Leerstand wurde das Gebäude in den 80er Jahren saniert und restauriert. Seit 1995 befindet sich eine Squash-Sportanlage darin. Streetview

Kinodaten

  • 1918 Central-Theater, 19, Eimsbüttler Chaussee 63, 702 Plätze, Inh: G. Premuda, Gegr. 1911
  • 1920 Central-Theater, Eimsbütteler Chaussee 63, Gegr. 1911, täglich 6 1/2 Stunden, 702 Plätze, Inh: Cap. A. de Luyk, Gf: Johannes Timm
  • 1921 Central-Theater, Eimsbüttler Chaussee 63, F: Nordsee 793 N 2, Gr: 1911, täglich, Inh: Capt. A. de Luyk
  • 1925 Central-Theater, Eimsbüttler Chaussee 63, F: Merk. 7007, Gr: 1911, täglich, 710 Plätze, Inh: Johannes Timm
  • 1927 Central-Theater, Eimsbüttler Chaussee 63, Inh: Carl Joh. Timm, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 730 Plätze
  • 1928 Central-Theater, Eimsbüttler Chaussee 63, F: Merkur 7007, Gr: 1910, täglich, 730 Plätze, Inh: Carl Johannes Timm
  • 1929 Central-Theater, Eimsbüttler Chaussee 63, F: D 3 Holstein 4901, Gr: 1911, täglich, 720 Plätze, Inh: Carl Johannes Timm
  • 1930 Central-Theater, Eimsbüttler Chaussee 63, F: D 3 Holstein 4901, Gr: 1911, täglich, Kap: 12 M, T-F: Tobis-Klangfilm, 720 Plätze, Inh: Johannes Timm, Gf: Jung
  • 1931 Central-Theater, Eimsbüttler Chaussee 63, F: D 3 Holstein 4901, Gr: 1911, täglich, Kap: 12 M, T-F: Tobis-Klangfilm, 720 Plätze, Inh: Johannes Timm, Gf: Jung
  • 1932 Central-Theater, 19, Eimsbütteler-Chaussee 63, F: 434901, Gr: 1911, täglich, Kap: 12 M, T-F: Tobis-Klangfilm, 720 Plätze, Inh: Friedrich Jung
  • 1933 Central-Theater, 19, Eimsbütteler-Chaussee 63, F: 434901, Gr: 1912, täglich, Kap: 12 M, T-F: Tobis-Klangfilm, 798 Plätze, Inh: Friedrich Jung
  • 1934 Central-Theater, 19, Eimsbütteler-Chaussee 63, F: 434901, Gr: 1912, 4-7 Tage, Bühne: 32 qm, T-F: Klangfilm, 716 Plätze, Inh: Friedrich Jung
  • 1937 Central-Theater, 19, Eimsbütteler-Chaussee 63, F: 434901, Gr: 1910, täglich, Bühne: 32 qm, 750 Plätze, Inh: Friedrich Jung
  • 1938 Central-Theater, 19, Eimsbütteler-Chaussee 63, F: 434901, Gr: 1.4.1911, täglich, Bühne: 32 qm, 750 Plätze, Inh: Friedrich Jung
  • 1940 Central-Theater Eimsbüttel, 19, Eimsbütteler Chaussee 63, F: 434901, Gr: 1.4.1911, Bühne: 32 qm, 750 Plätze, täglich, Inh: Friedrich Jung
  • 1941 Central-Theater Eimsbüttel, 19, Eimsbütteler Chaussee 63, F: 434901, Gr: 1.4.1911, Bühne: 32 qm, 750 Plätze, täglich, Inh: Friedrich Jung
  • 1949 Central-Theater Eimsbüttel, Hbg. 19, Eimsbütt. Chaussee 63, Tel. 434901, Inh: Friedr. Jung, Gf: Frau A. Lux, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 730
  • 1950 Central-Theater Eimsbüttel, Eimsbüttelerchaussee 63, Tel. 434901, Inh: Friedrich Jung, Gf: A. Lux, 750 Pl. 7 Tg., 3 V., Dia; App.: Ernemann VII B, Vst.: Klangfilm-Europa, Bühne 10x4x8, Th. ja
  • 1952 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel. 434901, Inh: Friedrich Jung, Gf: A. Lux, Pl. 750, 7 Tg, 21 V, Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Europa, Bühne 10x4x8, Th. ja.
  • 1953 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel. 434901, 432247, 432248, Inh: Friedrich Jung, PL 731, 7 Tg., 21 V., Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Europa, Bühne 10x4x6, Th. ja
  • 1955 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel. 434901, 432247, 432248, Inh: Friedrich Jung, PI. 731, 7 Tg., 21 V., Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Europa, Bühne 10x4 x6, Th.
  • 1956 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel: 434901 u. 432247/48, Inh: Friedrich Jung, Gf: A. Lux, Pl: 757, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Matinee-Vorst, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, 4-Kanal-Magnetton, Breitwandart: Mech. Weberei, Bildw.-Abm: 12,5x3,1, Bühne: 13x6x4
  • 1957 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel: 434901, Inh: Friedrich Jung, Gf: Frau Anita Lux, Pl: 757, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Dominar B Zeiss Ikon, Lautspr: Ernemann, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel: 434901 u. 432247/48, Inh: Frau Astrid Albers, Gf: Frau Anita Lux, Pl: 757, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar II Zeiss Ikon, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel: 434901 432248, Inh: Frau Astrid Albers, PI: 757, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar II Zeiss Ikon, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel: 434901 432248, Inh: Adolf Reimer, PI: 757, Best: Kamphöner, Hochpoister, 7 Tg, 21 V, tön. Dia-N, Br, App: Zeiss Ikon vollautomatisch, Lichtquelle: Xenon, Verst: Dominar II Zeiss Ikon, Lautspr: Ikovox, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 Central-Theater Eimsbüttel -19, Eimsbütteler Chaussee 63, Tel: 434901 432248, Inh: Adolf Reimer, PI: 703, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 16 V, 2 Spätvorst, 1 Jugendvorst, tön. Dia-N, Br, App: Zeiss Ikon vollautomatisch, Lichtquelle: Xenon, Verst: Dominar II Zeiss Ikon, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55

Weblinks