Hamburg Filmbühne Volkswohl

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am 25. September 1947 eröffnete die Filmbühne Volkswohl als kleines Saalkino in der Bremer Str. 270-274 Ecke Volkswohlweg in Eissendorf (Gasthaus auf dem Freizeitgelände der Volkswohl GmbH). 1951 wurde das Kino bereits wieder geschlossen. Ende der 50er Jahre entstand dort eine Wohnsiedlung.

Kinodaten

  • 1949 Filmbühne Volkswohl, Harburg, Bremer Str. 270-74, Tel. 372632/37, Inh: Hofbauer & Bartels, Gf: Domansky, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 403
  • 1950 Filmbühne „Volkswohl", Harburg, Bremerstr. 270/74, Tel. 372632, Inh: Hofbauer & Bartels, 403 Pl. 7 Tg., 3, So. 4.V., Dia

Weblinks