Hamburg Hammer Lichtspiele (Reichs-Kino)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino wurde 1913 von Carl Pölkowa als Orpheum eröffnet und dann in Reichstheater umbenannt. Ab 1924 wurde es Hammer-Lichtspiele genannt. Das Gebäude wurde durch Bomben im Juli 1943 komplett zerstört. Erst gab es Planungen, das Kino wieder aufzubauen. Marie Hüppop entschied sich jedoch für den Wiederaufbau des Germania-Palast in der gleichen Straße, welcher 1951 als "Forum" eröffnete. Die Mittelstraße wurde in Carl-Petersen-Straße umbenannt.

Kinodaten

  • 1920 Reichs-Theater, Mittelstr. 75, täglich, 265 Plätze, Inh: Antonie Brunner, geb. Buckowiecki
  • 1921 Reichs-Theater, Mittelstraße 75, täglich, 265 Plätze, Inh: Antonie Brunner, geb. Buckowiecki
  • 1925 Hammer-Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstr. 75, täglich, Gr: 1924, 265 Plätze, Inh: I Kunodi
  • 1927 Hammer Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstr. 75, Inh: Paul Vollbrecht
  • 1928 Hammer-Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstr. 75, Gr: 1924, täglich, 265 Plätze, Inh: Paul Vollbrecht
  • 1929 Hammer Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstraße 75, Gr: 1915, täglich, 300 Plätze, Inh: P. Avril
  • 1930 Hammer Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstraße 75, Gr: 1915, täglich, 300 Plätze, Inh: P. Avril
  • 1931 Hammer-Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstraße 75, Gr: 1915, täglich, 300 Plätze, Inh: Ernst Hüppop
  • 1932 Hammer-Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstraße 75, Gr: 1915, täglich, 300 Plätze, Inh: Ernst Hüppop
  • 1933 Hammer-Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstraße 75, F: 262463, Gr: 1915, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Bauer, 300 Plätze, Inh: Ernst Hüppop
  • 1934 Hammer-Lichtspiele, Hamburg-Hamm, Mittelstraße 75, F: 262463, Gr: 1913, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Bauer, 266 Plätze, Inh: Ernst Hüppop
  • 1937 Hammer-Lichtspiele, 26, Mittelstr. 75, F: 262463, Gr: 1919, täglich, 266 Plätze, Inh: Ernst Hüppop
  • 1938 Hammer-Lichtspiele, 26, Mittelstr. 75, F: 262463, Gr: 1919, täglich, 299 Plätze, Inh: Ernst Hüppop
  • 1940 Hammer-Lichtspiele, 26, Mittelstraße 75, F: 262463, Gr: 1919, 299 Plätze, täglich, Inh: Ernst Hüppop, Gf: Heinz Focht
  • 1941 Hammer-Lichtspiele, 26, Mittelstraße 75, F: 262463, Gr: 1919, 299 Plätze, täglich, Inh: Maria Hüppop, Gf: Heinz Focht

Weblinks