Hamburg Kina-Lichtspiele Altona

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino eröffnete im August 1961 in der Thedestraße 13 Ecke Große Bergstraße als Ersatz für den Kino-Palast in der Thedestraße 68. Es war bis zum 17. Januar 1973 in Betrieb, zuletzt als "Kina-Lichtspiele".

Kinodaten

  • 1961 „Kino" -Neu-Altona, Inh: Hugo Timmermann, Eröffnung: 1 Aug. 1961
  • 1962 KINO -Altona, Thedestr. 13, Tel: 389944, Inh: Heino Timmermann, Gf: Hugo Timmermann, PI: 457, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg, 21 V, 2 Jug.-Vorst, Dia-alle Formate, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Xenon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Kina -50, Thedestr. 13, T: 389944, Inh: Hugo Timmermann, 560 Plätze, Post: -50 Bahrenfelder Str 179 T: 356366
  • 1974 Hamburg, Kina (Altona), 23 V./480 Plätze

Weblinks