Hamburg Kino-City Billstedt

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am 7. Juli 1978 eröffnete das Kino-City Billstedt mit 4 Kinosälen (Bille 1-4) im Einkaufszentrum Billstedt an der Möllner Landstraße 3. Gezeigt wurde buntes Programm über Action-, Komödien und Erwachsenenfilme. Saal 3 war Verzehrkino mit Raucherlaubnis und zeigte nonstop Erotikfilme. Nach 7 Jahren war im Juli 1985 Schluss, die Räume wurden später als Ladengeschäfte genutzt.

Weblinks