Hennstedt Kaisersaal-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Der Gasthof Kaisersaal befindet sich in der Mittelstraße 4 (Tel: 04836-1380). Er verfügt über einen großen Saal mit Bühne und Empore. Dieser Saal bietet bis zu 300 Gästen Platz. Aktuell (2014) steht die Immobilie zum Verkauf. [1] Bis zum Jahr 2007 nutzte die Theatergruppe Hennstedt den Saal als Theater. [2] Eigentümer des Landgasthofes ist Rolf Gosau, er schloss 2006 den Gasthof und sucht einen Käufer. Sein Schwiegervater hatte im Gasthof 1926 ein zusätzliches Kino im Saal eingerichtet. Er selbst hat in den Betrieb eingeheiratet und ihn seit 1954 selbst geleitet.

Im Jahr 2012 entstand durch den Filmemacher Lars Jessen ein Dokumentationsfilm über den Kaisersaal und die Schließung von Landgasthöfen. [3] [4]

Kinodaten

  • 1931 Kaisersaal-Lichtspiele, Alte Poststr. 153, F: 130, Gr: 1929, Sonntags, 400 Plätze, Inh: Karl Heß
  • 1932 Kaisersaal-Lichtspiele, Alte Poststr. 153, F: 130, Gr: 1929, 3-4 Tage, T-F: Lichtton, 300 Plätze, Inh: Karl Heß
  • 1933 Kaisersaal-Lichtspiele, Alte Poststr. 153, F: 130, Gr: 1929, 3-4 Tage, T-F: Lichtton, 300 Plätze, Inh: Karl Heß
  • 1934 Kaisersaal-Lichtspiele, Alte Poststr. 153, F: 130, Gr: 1929, 3-4 Tage, T-F: Lichtton, 300 Plätze, Inh: Karl Heß
  • 1937 Kaisersaal-Lichtspiele, F: 120, Gr: 1934, 2 Tage, 120 Plätze, Inh: Karl Heß, ebenda
  • 1938 Kaisersaal-Lichtspiele, Kaisersaal, F: 180, Gr: 1.6.1929, 3 Tage, 120 Plätze, Inh: Karl Heß, ebenda
  • 1940 Kaisersaal-Lichtspiele, Kaisersaal, F: 180, Gr: 1.6.1929, 120 Plätze, 2 Tage, Inh: Karl Heß, ebenda
  • 1941 Kaisersaal-Lichtspiele, F: 180, Gr: 1.6.1929, Bühne: 6x4m, 120 Plätze, 2 Tage, Inh: Karl Heß, ebenda
  • 1949 Kaisersaal-Lichtspiele, Inh: Karl Hess
  • 1950 Kaisersaal-Lichtspiele, Alte Poststr. 150, Tel. 180, Inh: Karl Hess, 270 Pl. 4 Tg., 1, V., Dia, App.: 2 Ernemann II, Vst: Euronette, Bühne 7x6x4, Th. ja
  • 1952 °Kaisersaal-Lichtspiele, Alte Poststr. 180, Tel. 180, Inh: Karl Hess, PI. 270, 4 Tg, 4 V, Dia, App. 2 Ernemann II, Vst. Euronette, Bühne 7x6x4, Th. ja.
  • 1953 °Kaisersaal-Lichtspiele, Alte Poststr. 150, Tel. 180, Inh: Karl Heß, PL 270, 4 Tg., 4 V., Dia, App. 2 Ernemann II, Vst. Euronette, Bühne 7x6x4, Th. ja
  • 1955 °Kaisersaal-Lichtspiele, Alte Poststr. 150, Tel. 180, Inh: Rolf Gösau, Pl. 270, 4 Tg., 4 V., Dia, App. 2 Ernemann II, Vst. Euronette, Bühne 7x6x4, Th.
  • 1956 Kaisersaal-Lichtspiele, Mittelstraße, Tel: 180, P: Rolf Gösau, Pl: 270, 3 Tg., 4 V., Dia, App: Ernemann II, Verst: Klangfilm-Europa, Th., O.
  • 1957 Kaisersaal-Lichtspiele, Mittelstraße, Tel: 180, P: Rolf Gösau, Pl: 270, 3-4 Tg., 4-5 V., Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Th.,Ö.
  • 1958 Kaisersaal-Lichtspiele, Mittelstraße, Tel: 180, P: Rolf Gösau, Pl: 270, 3-4 Tg, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Th, Ö.
  • 1959 Kaisersaal-Lichtspiele, Mittelstraße, Tel: 180, P: Rolf Gösau, PI: 270, 3-4 Tg., 4-5 V., tön. Dia, App: Ernemann, Th., O.
  • 1960 Kaisersaal-Lichtspiele, Mittelstraße, Tel: 380, P: Rolf Gösau, PI: 270, 3-4 Tg, 4-5 V, tön. Dia, App: Ernemann, Th, Ö.
  • 1961 Kaisersaal-Lichtspiele, Mittelstraße, Tel: 380, P: Rolf Gösau, PI: 270, 3-4 Tg, 4-5 V, FKV: gelegentl, tön. Dia-N, App: Ernemann, N, Th, O.
  • 1962 Kaisersaal-Lichtspiele, Mittelstraße, Tel: 380, P: Rolf Gösau, PI: 270, 3-4 Tg, 4-5 V, FKV: gelegentl. donnerstags od. freitags, tön. Dia-N, App: Ernemann, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, N, Th, O.
  • 1969 2246 Hennstedt, Kaisersaal, 270 Plätze