Hoym Kammer-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Foto 08.2011, Schwarzer Bär

In der Quedlinburger Str. 46 in Hoym befindet sich die Gaststätte "Schwarzer Bär", die laut eigenen Angaben seit 1911 dort besteht. Bis heute verfügt die Gaststätte über einen großen Saal, in dem damals wohl die Filmvorführungen stattfanden. Gaststätte Schwarzer Bär

Kinodaten

  • 1921 (Ohne Angaben)
  • 1924 Kammer-Lichtspiele, Inh: Gastwirt Gustav Könnemann, Quedlinburger Straße 46, Plätze: ca. 400
  • 1925 Kammer-Lichtspiele, Quedlinburger Straße 46, Gründung 1920, 1 Tag, 500 Plätze, Inhaber: Gustav Könnemann, Quedlinburger Straße 46
  • 1927 Kammerlichtspiele, Inh: Gustav Könnemann, Quedlinburger Straße, Sptg: Sonntag, 300 Plätze
  • 1928 Kammer-Lichtspiele (Saalkino), Quedlinburger Straße 46, Gr: 1919, 1 Tag, 300 Plätze, Inh: Gustav Könnemann, Quedlinburger Straße 46
  • 1929-1931 Kein Kino
  • 1932 Kammerlichtspiele, Quedlinburger Straße 46, 1-2 Tage, S, T-F: Lichtton, 300 Plätze, Inhaber: Ferdinand Morgenroth, Gernrode (Harz)
  • 1933 Kammerlichtspiele, Quedlinburger Straße 46, 1-2 Tage, S, T-F: Lichtton, 300 Plätze, Inhaber: Ferdinand Morgenroth, Gernrode (Harz)
  • 1934 Kammerlichtspiele, Quedlinburger Straße 46, 1-2 Tage, S, T-F: Lichtton, 300 Plätze, Inhaber: Ferdinand Morgenroth, Gernrode (Harz)
  • 1937 Kammerlichtspiele, Quedlinburger Straße 46, 1-2 Tage, S, 250 Plätze, Inhaber: Ferdinand Morgenroth, Gernrode (Harz)
  • 1938 Kammerlichtspiele (Mitspielstelle), Quedlinburger Straße 46, 1-2 Tage, 250 Plätze, Inhaber: Ferdinand Morgenroth, Gernrode (Harz), Gerostraße 18, F: 404
  • 1939 Kammerlichtspiele, Quedlinburger Straße 46, Inh: Ferdinand Morgenroth, Gernrode (Harz), Gerostraße 18, F: 404, 200 Plätze, 1 Tag
  • 1940 Kammerlichtspiele, Quedlinburger Straße 46, 200 Plätze, 1-2 Tage, Inhaber: Ferdinand Morgenroth, Gernrode (Harz), Gerostraße 18, F: 404
  • 1941 Kammerlichtspiele, Quedlinburger Straße 46, F: Frose 181, S 250 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Brunhild Morgenroth, Gernrode (Harz)