Kelbra Lichtspiele Preußischer Hof

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Postkarte

Kinodaten

  • 1929 Lichtspiele „Preußischer Hof" (Saalkino), Gr: 1927, Sonntags, 500 Plätze, Inh: Fr. Richter, Nordhausen
  • 1930 Lichtspiele „Preußischer Hof" (Saalkino), Gr: 1927, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Fr. Richter, Nordhausen a. Harz
  • 1931 Lichtspiele „Preußischer Hof" (Saalkino), Gr: 1927, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Fr. Richter, Nordhausen a. H.
  • 1932 Lichtspiele "Preußischer Hof" (Saalkino), Gründung 1927, Sonntags, 300 Plätze, Inhaber: Fritz Richter, Nordhausen
  • 1933 Lichtspiele "Preußischer Hof" (Saalkino), Gründung 1927, Sonntags, 300 Plätze, Inhaber: Adalbert Bauer, Oberröblingen
  • 1934 Lichtspiele „Preußischer Hof" (Saalkino), Gründung 1927, Sonntags, 300 Plätze, Inhaber: Adalbert Bauer, Oberröblingen/Helme
  • 1938 Lichtspiele, Preußischer Hof, 1 Tag, 200 Plätze, Inhaber: Otto Demuth, Stolberg-Harz, Niedergasse 45, F: 354
  • 1939 Lichtspiele, Preußischer Hof, Inh: Otto Demuth, Stolberg-Harz, 288 Plätze, F: 354, 200 Plätze, 1 Tag
  • 1940 Lichtspiele, Preußischer Hof, 256 Plätze, 1-2 Tage, Inhaber: Otto Demuth, Stolberg-Harz, Niedergasse 45, F: 354
  • 1941 Demuth's Lichtspiele, 256 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Otto Demuth, Stolberg-Harz, Mitspielorte: Brücken/Helme, Oldisleben, Rottleberode, Uftrungen, Wallhausen