Marienberg Lichtspiele Rübenau

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Lichtspiele Rübenau befanden sich im Saal des Gasthofs an der Görkauer Straße, ehemals Gasthof Deutscher Kaiser, zuletzt Gasthof Einsiedelsensenhammer. (Heute Kühnhaidner Str. 3?)

Kinodaten

  • 1924 Lichtspiele, Inh: Leonhard Göpfert, Rübenau Nr. 6, 300 Plätze
  • 1925 Kino der Herrenhaus-Brauerei, Inh: L. Göpfert, Brauereibesitzer in Rübenau bei Kupferhammer-Grünthal
  • 1927 Lichtspiele, Inh: Leonhard Göpfert, F: Rübenau 6, 300 Plätze
  • 1928 Kein Kino
  • 1929 Kein Kino
  • 1930 Lichtspiele, Ortsl. Nr. 193, F: 32, Gr: 1925, 2 Tage, Bühne: 10 qm, 150 Plätze, Inh: Franz Tomascheck, ebenda
  • 1931 Lichtspiele, Ortsl. Nr. 193, F: 32, Gr: 1925, 2 Tage, Bühne: 10 qm, 150 Plätze, Inh: Franz Tomascheck, ebenda
  • 1932 Lichtspiele, Ortsl. Nr. 193, F: 32, Gr: 1925, 2 Tage, 150 Plätze, Inh: Franz Tomascheck, ebenda
  • 1933 Lichtspiele, Ortsl. Nr. 193, F: 32, Gr: 1925, 2 Tage, 150 Plätze, Inh: Franz Tomascheck, ebenda
  • 1934 Lichtspiele, Ortsl. Nr. 193, F: 38, Gr: 1925, 1 Tag, T-F: Bauer, 150 Plätze, Inh: Franz Toniascheck, ebenda
  • 1937 Lichtspiele, Adolf-Hitler-Str. 193, F: 38, Gr: 1925, 2mal monatlich, 150 Plätze, Inh: Franz Toniascheck, ebenda
  • 1938 Lichtspiele, Adolf-Hitler-Str. 193, F: 38, Gr: 1925, 2mal monatlich, 150 Plätze, Inh: Oskar Uhlig, ebenda (Mst.: Neuhausen, Sayda, Kühnhaide)
  • 1939 Lichtspiele, Adolf-Hitler-Straße 193, F: 38, Gr: 1925, Inh: Oskar Uhlig, ebenda, 150 Plätze, 2x mtl, Mitspielorte: 2455a Kühnhaide 2455b Neuhausen 2455c Sayda
  • 1940 Lichtspiele, Adolf-Hitler-Straße 193, F: 38, Gr: 1925, 198 Plätze, 1 Tag, Inh: Oskar Uhlig, ebenda, Mitspielorte : Neuhausen, Sayda
  • 1941 Lichtspiele, Adolf-Hitler-Straße 193, F: 38, Gr: 1925, Bühne: 3,2x2,2 m, 200 Plätze, 1 Tag, Inh: Oskar Uhlig, ebenda, Mitspielorte: Neuhausen, Sayda