Marl Central-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Central-Theater Marl-Hüls wurde mit Zeiss Ikon Ikosol II-Hochleistungslampen ausgerüstet und erhielt eine zusätzliche Einrichtung Hgjx Dia-Vorführung. Besitzerin Frau L. Moritz betraute die Firma Bürger, Bochum, mit der Installierung. Der neue Film 33/1955

Laut Kinodaten endet der Betrieb des Central-Theaters im Jahr 1956. Unter der Adresse Brassertstraße 84 wurde dann ab 1959 das City-Theater aufgeführt. Es handelt sich als vermutlich um das gleiche Gebäude.

Die Räume in der Brassertstraße 84 wurden nach der kompletten Kinoaufgabe als Restaurant oder Bar genutzt.

Kinodaten

  • 1921 Zentral-Kino, Brasserstraße (unbestimmt) 350 I: Bernhard Moritz, Becklinghausen, Stadwiegstr. 44, F: 830.
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927 Central-Kino. Inh: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Hedwigstr. 44. Sptg: Freitag bis Montag. Pr: Einmal wöchentlich. 400 PI.
  • 1928 Zentral-Kino, Brassertstr. 84, Gr: 1913, 3 Tage 300 I: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limpertstr. 44, F: 830
  • 1929 Central-Kino, Brassertstr. 86, Gr: 1913, 3 Tage 414 I: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Kunibertstr. 44 F: 830
  • 1930 Central-Kino, Brassertstr. 86, Gr: 1914, 3 Tage 418 I: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Kunibertstr. 44, F: 830
  • 1931 Central-Kino, Brasserstraße 86, Gr: 1913, 3—4 Tage, Kap: 1 M., T-F: Nadelton 418 I: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limper Straße 44, F : 830
  • 1932 Central-Kino, Brasserstraße 86, Gr: 1913, 3—4 Tage. Kap: 1 M., T-F: Nadelton 418 I: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limper Straße 44, F : 830
  • 1933 Central-Theater. Brasserstr. 86, Gr: 1913, 3—4 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 418 I: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limper Straße 44, F: 2830
  • 1934 Central-Theater, Brasserstr. 86, Gr: 1913, 3—4 Tage, R, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 418 I: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limper Straße 44, F: 2830
  • 1935
  • 1937 Central-Theater Brasserstr. 86, Gr: 1913, 5 Tage, 428 Plätze, Inh: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limper Str. 44, F: 2830
  • 1938 Central-Kino-Marl, Brasserstraße 86, Gr: 23.8.1913, 6 Tage, 423 Plätze, Inh: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limper Str. 44, F: 2830
  • 1939
  • 1940 Central-Theater, Brasserstraße 86, Gr: 1913, 423 Plätze, 6 Tage, Inh: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limperstraße 44, F: 2830
  • 1941 Central-Theafer, Brasserstrafje 86, Gr: 1913, 410 Plätze, täglich, Inh: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limperstraße 44, F: 2830
  • 1949 Central-Lichtspiele Brasserstr. 85. Inh: Bernh. Moritz, Recklinghausen, Limperstr. 44, Tel. 2830 Pl. 428
  • 1950 Central-Lichtspiele Brasserstr. 84, Tel. 2830, Inh: Bernhard Moritz, Recklinghausen, Limperstr. 44 410 Pl. 7 Tg., 2, So. 3 V.
  • 1952 Central-Theater, Brassertstr. 84, Tel. 2830, Inh. u. Gf. Bernhard Moritz, Recklinghausen, Pl: 410, 7 Tg, 15 V, Dia, App. Ernemann II
  • 1953 Central-Theater, Brassertstr. 84, Tel. 2830 Recklinghausen, Inh: Bernh. Moritz-Erben, Gf. Herbert Feldmann, Pl. 399, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm.
  • 1955 Central-Theater, Brassertstr. 84, Inh: Bernh. Moritz-Erben, Recklinghausen, Gf. Herbert Feldmann, Pl. 399, 7 Tg, 18 V, tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm.
  • 1956 Central-Theater, Brassertstr. 84, Tel: 294, Inh: Bernhard Moritz-Erben, Recklinghausen, Gf: Herbert Feldmann, Marl, Pl: 399, Best: Holzbestuhlung, 7 Tg, 18 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm