Marl Magnet: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kinodaten)
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 
Die Inhaberin des Deli- und Leo-Theaters in Marl i. W., Frau Herta Masthoff, errichtet im Stadtteil Brassert ein weiteres Filmtheater für rund 540 Besucher. Das nach modernsten baulichen und technischen Gesichtspunkten geplante Haus soll in den nächsten Wochen eröffnet werden. Die Bestuhlung liefert die Firma Carl Stüssel, Bösingfeld. [[Der neue Film|Der neue Film 92/1956]]
 
Die Inhaberin des Deli- und Leo-Theaters in Marl i. W., Frau Herta Masthoff, errichtet im Stadtteil Brassert ein weiteres Filmtheater für rund 540 Besucher. Das nach modernsten baulichen und technischen Gesichtspunkten geplante Haus soll in den nächsten Wochen eröffnet werden. Die Bestuhlung liefert die Firma Carl Stüssel, Bösingfeld. [[Der neue Film|Der neue Film 92/1956]]
 +
 +
Das Magnet-Kino befand sich rechts neben dem Gasthof Bromen und wurde am 7. Dezember 1956 eröffnet.
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
 
*[[1957]] Magnet Brassertstr. 102, Tel: 5664, Postanschr: Marl- Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: Marl-Sinsen, I: Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 PI: 593, Best: Schröder & Henzelmann, Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 18 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35  
 
*[[1957]] Magnet Brassertstr. 102, Tel: 5664, Postanschr: Marl- Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: Marl-Sinsen, I: Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 PI: 593, Best: Schröder & Henzelmann, Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 18 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35  
Zeile 7: Zeile 9:
 
*[[1960]] Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, I: Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 Pl: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KM, Gr.-Verh: 1 :2,35  
 
*[[1960]] Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, I: Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 Pl: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KM, Gr.-Verh: 1 :2,35  
 
*[[1961]] Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, l:Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 PI: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 1 KM  
 
*[[1961]] Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, l:Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 PI: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 1 KM  
*[[1962]] Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, hFrau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 PI: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 1 KM  
+
* [[1962]] Magnet, Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Inh: Frau Herta Masthoff, Haltern, PI: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 1 KM
*[[1971]] Magnet-Theater -Brassert, Brassert-Str. 102a I: s. City. 593 P.
+
* [[1971]] Magnet-Theater -Brassert, Brassert-Str. 102a, Inh: Deli-Lichtspiele GmbH, Gf: Frau Herta Masthoff. 593 Plätze
 +
 
 +
[[Kategorie:Nordrhein-Westfalen]]

Version vom 21. Januar 2020, 21:00 Uhr

Geschichte

Die Inhaberin des Deli- und Leo-Theaters in Marl i. W., Frau Herta Masthoff, errichtet im Stadtteil Brassert ein weiteres Filmtheater für rund 540 Besucher. Das nach modernsten baulichen und technischen Gesichtspunkten geplante Haus soll in den nächsten Wochen eröffnet werden. Die Bestuhlung liefert die Firma Carl Stüssel, Bösingfeld. Der neue Film 92/1956

Das Magnet-Kino befand sich rechts neben dem Gasthof Bromen und wurde am 7. Dezember 1956 eröffnet.

Kinodaten

  • 1957 Magnet Brassertstr. 102, Tel: 5664, Postanschr: Marl- Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: Marl-Sinsen, I: Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 PI: 593, Best: Schröder & Henzelmann, Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 18 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, LFrau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 ° PI: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh.: 1:2,55
  • 1959 Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, I: Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 PI: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 7 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2, 55
  • 1960 Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, I: Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 Pl: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KM, Gr.-Verh: 1 :2,35
  • 1961 Magnet Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Postanschr: -Hüls, Hülsstr. 20, Vers.-Bf: -Sinsen, l:Frau Herta Masthoff, Haltern, Bahnhofstr. 34 PI: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 1 KM
  • 1962 Magnet, Brassertstr. 102a, Tel: 5664, Inh: Frau Herta Masthoff, Haltern, PI: 593, Best: Stüssel, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 1 KM
  • 1971 Magnet-Theater -Brassert, Brassert-Str. 102a, Inh: Deli-Lichtspiele GmbH, Gf: Frau Herta Masthoff. 593 Plätze