Mildensee Adler-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Postkarte 1913, Scholitzer Hof und Ballsaal

Mildensee ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Dessau-Roßlau. wikipedia

Kinodaten

  • 1938 Adler-Lichtspiele, Gasth. Scholitzer Hof, Gründung: 14.5.1937, 1-2 Tage, 200 Plätze, Inhaber: Erich Gauske, (Mst.: Mosigkau, Jeßnitz-Bobbau, Kochstedt)
  • 1939 Adler-Lichtspiele, Gasth. Scholitzer Hof, Gr: 15.9.1936, Inh: Erich Ganske, Oranienbaumer Straße 37, 200 Plätze, 1-2 Tage, Mitspielorte: 2337a Bobbau 2337b Köchstedt 2337c Mosigkau 2337d Osternienburg 2337e Quellendorf
  • 1940 Adler-Lichtspiele, Gasth. Scholitzer Hof, F: 2100, Gründung: 15.9.1936, 200 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Erich Ganske, Mitspielorte: Jeßnitz-Bobbau, Köchstedt, Mosigkau
  • 1941 Adler-Lichtspiele, Gasth. Scholitzer Hof, F: 2100, Gründung: 15.9.1936, 200 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Erich Ganske, Mitspielorte: Jeßnitz-Bobbau, Köchstedt, Mosigkau
  • 1950 Adler-Lichtspiele, 250 Plätze, Mitspielstelle: Köchstedt