Osterwieck Adler-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1927 Adler-Lichtspiele. Inhaber: Christian Siedenberg, Kapellenstr. 6, Sptg: Sonnabend und Sonntag. Pr: Sonnabend. 100 Plätze
  • 1928 Adler-Lichtspiele (Saalkino), Kapellenstr. 6, F: 440, Gründung 1925, 2 Tage, 600 Plätze, Inhaber: Christian Siedenberg
  • 1929 Adler-Lichtspiele (Saalkino), Kapellenstraße 6, F: 440, Gründung 1924, 2 Tage, 300 Plätze, Inhaber: Adolf Lippelt. ebenda
  • 1930 Adler-Lichtspiele (Saalkino), Kapellenstraße 6, F: 340, Gr: 1923, 2 Tage, 300 Plätze, Inh: Christian Siedenberg, ebenda
  • 1931 Adler-Lichtspiele (Saalkino), Kapellenstraße 6, F: 340, Gr: 1923, 2 Tage, 300 Plätze, Inh: Christian Siedenberg, ebenda
  • 1932 Adler-Lichtspiele (Saalkino), Kapellenstraße 6, F: 340, Gründung 1923, 2 Tage, Kap: 2 M., T-F: Selenophon, 300 Plätze, Inhaber: Christian Siedenberg
  • 1933 Adler-Lichtspiele (Saalkino), Kapellenstraße 6, F: 340, Gründung 1923, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Selenophon, 300 Plätze, Inhaber: Hermann Siedenberg
  • 1934 Adler-Lichtspiele (Saalkino), Kapellenstraße 6, F: 340, Gründung 1923, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Selenophon, 300 Plätze, Inhaber: Hermann Siedenberg
  • 1937 Adler-Lichtspiele (Saalkino), Kapellenstraße 6, F: 340, Gründung 1923, 3-4 Tage, 350 Plätze, Inhaber: Hermann Siedenberg
  • 1938 Adler-Lichtspiele, Kapellenstraße 6, F: 340, Gründung 1923, 3-4 Tage, 350 Plätze, Inhaber: Hermann Siedenberg
  • 1939 Adler-Lichtspiele, Kapellenstr. 6, F: 340, Gr: 1923, Inh: Friedrich Sander, ebenda, 350 Plätze, 3-4 Tage, Mitspielort: 2404a Dardesheim
  • 1940 Adler-Lichtspiele, Kapellenstraße 6, F: 340, Gründung 1923, 350 Plätze, 2-4 Tage, Inhaber: Friedrich Sander
  • 1941 Adler-Lichtspiele, Kapellenstraße 6, F: 340, Gründung 1923, Bühne: 8X6m, 350 Plätze, 2-4 Tage, Inhaber: Friedrich Sander
  • 1949 Adler-Lichtspiele, 359 Plätze
  • 1950 Adler-Lichtspiele, 359 Plätze