Porta Westfalica Linden-Lichtspiele Barkhausen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Datei:Linden-Lichtspiele Barkhausen 2018.jpg|thumb|Ansicht 2018]]
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 
Theaterbesitzer Kurt Schilling ließ seine Linden-Lichtspiele in Barkhausen Krs. Minden i. W. (327 Plätze) durch Kinotechnik Niedersachsen Walter Lange gründlich modernisieren. Zur Aufstellung gelangten eine Zeiss Ikon Dominar L-Verstärkeranlage mit Lautsprecherkombination Ikovox D und eine 5,50 Meter breite CinemaScope-Bildwand.  [[Der neue Film|Der neue Film 37/1957]]
 
Theaterbesitzer Kurt Schilling ließ seine Linden-Lichtspiele in Barkhausen Krs. Minden i. W. (327 Plätze) durch Kinotechnik Niedersachsen Walter Lange gründlich modernisieren. Zur Aufstellung gelangten eine Zeiss Ikon Dominar L-Verstärkeranlage mit Lautsprecherkombination Ikovox D und eine 5,50 Meter breite CinemaScope-Bildwand.  [[Der neue Film|Der neue Film 37/1957]]
Zeile 8: Zeile 9:
 
*[[1956]] Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: Porta, I: K. Schilling, Priv.-Anschr: Fährstr. 8 Pl: 327, Best: Drabert & Söhne, teilw. Polster, 7 Tg., 9-11 V., tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Str: D.-G.-W. 380 Volt, 60 Amp., Tonsyst: Lichtton, Bühne: 6x8, Th., O.  
 
*[[1956]] Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: Porta, I: K. Schilling, Priv.-Anschr: Fährstr. 8 Pl: 327, Best: Drabert & Söhne, teilw. Polster, 7 Tg., 9-11 V., tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Str: D.-G.-W. 380 Volt, 60 Amp., Tonsyst: Lichtton, Bühne: 6x8, Th., O.  
 
*[[1957]] Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Vers.-Bf: Porta/Westf., I: K. Schilling PI: 327, Best: Drabert & Söhne, teilweise Flachpolster, 7 Tg., 9-12 V., 1-2 Mat.-/Spät- vorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Telefunken Komb., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.  
 
*[[1957]] Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Vers.-Bf: Porta/Westf., I: K. Schilling PI: 327, Best: Drabert & Söhne, teilweise Flachpolster, 7 Tg., 9-12 V., 1-2 Mat.-/Spät- vorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Telefunken Komb., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.  
*[[1958]] Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Postanschr: Fährstr. 8, Vers.-Bf: Porta/Westf., I: K. Schilling PI: 300, Best: Drabert & Söhne, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 9-12 V., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Ikovox, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
+
*[[1958]]-[[1959]] °Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Postanschr: Fährstr. 8, Vers.-Bf: Porta/Westf., I: K. Schilling PI-300, Best: Drabert & Söhne, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 9-12 V., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Ikovox, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1, 85, Th., O.  
*[[1959]] °Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Postanschr: Fährstr. 8, Vers.-Bf: Porta/Westf., I: K. Schilling PI-300, Best: Drabert & Söhne, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 9-12 V., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Ikovox, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1, 85, Th., O.  
+
 
[[Kategorie:Nordrhein-Westfalen]]
 
[[Kategorie:Nordrhein-Westfalen]]

Aktuelle Version vom 22. Januar 2020, 17:50 Uhr

Ansicht 2018

Geschichte

Theaterbesitzer Kurt Schilling ließ seine Linden-Lichtspiele in Barkhausen Krs. Minden i. W. (327 Plätze) durch Kinotechnik Niedersachsen Walter Lange gründlich modernisieren. Zur Aufstellung gelangten eine Zeiss Ikon Dominar L-Verstärkeranlage mit Lautsprecherkombination Ikovox D und eine 5,50 Meter breite CinemaScope-Bildwand. Der neue Film 37/1957

Kinodaten

  • 1950 Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel. 3581, I: Kurt Schilling, Barkhausen, Portastr. 2 327 Pl. 7 Tg. Dia; App.: Bauer 5, Vst.: Löwe, Str.: 220/380 Volt; Bühne 6,2x4 x4,6, Th. ja, O. ja
  • 1952 °Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel. 3 581, I. Kurt Schilling, Barkhausen, Portastr. 2. Pl: 327, 7 Tg., Dia., App. Bauer 5, Vst. Löwe, Str. 220/380 Volt, Bühne 6,2x4x4,6, Th. ja, O. ja.
  • 1953 Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel. 41 84 Minden, I. Kurt Schilling, Fährstr. 8 Pl. 327, 7 Tg., 8 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Zeiss-Ikon-Dominar, Str. 220/380 Volt, Bühne 6,2x4x4,6, Th. ja, O. ja Mitspielstelle: Böhlhorst
  • 1955 Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel. 42 04 Minden, I. Kurt Schilling, Fährstr. 8 PI. 327, 7 Tg., 9—12 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Zeiss Ikon-Dominar, Str. 220/380 Volt, Bühne 6,2x4x4,6, Th., O. Mitspielstelle: Bölhorst
  • 1956 Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: Porta, I: K. Schilling, Priv.-Anschr: Fährstr. 8 Pl: 327, Best: Drabert & Söhne, teilw. Polster, 7 Tg., 9-11 V., tön. Dia, App: Ernemann II, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Str: D.-G.-W. 380 Volt, 60 Amp., Tonsyst: Lichtton, Bühne: 6x8, Th., O.
  • 1957 Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Vers.-Bf: Porta/Westf., I: K. Schilling PI: 327, Best: Drabert & Söhne, teilweise Flachpolster, 7 Tg., 9-12 V., 1-2 Mat.-/Spät- vorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Telefunken Komb., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1958-1959 °Linden-Lichtspiele Portastr. 52, Tel: 4204 Minden, Postanschr: Fährstr. 8, Vers.-Bf: Porta/Westf., I: K. Schilling PI-300, Best: Drabert & Söhne, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 9-12 V., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Ikovox, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1, 85, Th., O.