Saarbrücken Metropol-Theater Burbach

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

Name des Kinos 1917/18: Kaiser-Lichtspiele
Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Kino im Jahr 1950 wieder eröffnet und bestand mindestens bis 1969/70

Adresse
  • 1917-1945 Wilhelmstr. 15 (heutiger Straßenname: Hochstraße)
  • nach dem 2. Weltkrieg: Hochstr. 104
Inhaber
  • 1917 bis 1921/22 Franz Bolz
  • ab 1934 Mitglieder der Familie Gard (Fritz Gard, Engelbert Gard, Engelbert Gard und Auguste Gard) sowie Fritz Gard Filmtheaterbetriebe

Quellen